Schalke 04 | Zeljko Buvac Kandidat auf den Trainerposten!

News

News | Wer wird den FC Schalke 04 in der Saison 2019/20 trainieren? Diese Frage beschäftigt die Medien hierzulande dieser Tage sehr. Nachdem Roger Schmidt, der als einer der Topkandidaten galt, abgesagt hat und sich auf seine bis Jahresende andauernde Tätigkeit in China konzentrieren will, rückt nun ein ehemaliger Dortmunder im Gespräch: Zeljko Buvac.

Schalke hat mehrere Kandidaten im Visier

Laut Informationen von „Sky Sport News HD“ gehört Buvac zum Kandidatenkreis der „Königsblauen“. Der ehemalige Co-Trainer von Jürgen Klopp hat nach jahrelanger Zusammenarbeit sein Amt an der Seite von Klopp niedergelegt und im Januar endgültig seinen Vertrag beim FC Liverpool aufgelöst, ist seitdem ohne Job. Der 57-jährige wurde bereits lose mit dem ein oder anderen Cheftrainerposten in Verbindung gebracht, gilt als absoluter Fachmann, agierte auf diesem Niveau aber noch nicht als Cheftrainer.

Laut „Sky“-Reporter Dirk Grosse Schlarmann haben die Schalker aber nicht nur Buvac im Visier, beschäftigen sich mit mehreren Kandidaten. Kontakt zu Gerardo Seoane, der bei den Young Boys in Bern angestellt ist, gibt es allerdings nicht.

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images for Audi)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

27. Januar 2022

News | Der Wolfsburger Angreifer Wout Weghorst soll sich in Verhandlungen mit Burnley befinden. Der Niederländer scheint Lust auf die Premier League zu haben. Weghorst in die Premier League? Wout Weghorst (29) hat ähnlich wie sein gesamter Verein, der VfL Wolfsburg, keine berauschende Spielzeit hinter sich. Die Niedersachsen sind in der Tabelle immer wieder abgerutscht […]

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

27. Januar 2022

News |  Im Gegensatz zur englischen FA will der DFB Kopfbälle im Jugendfußball-Training nicht verbieten. Es soll aber Anpassungen geben. DFB will Kopfball-Training anpassen Die schädliche Wirkung von Kopfbällen im Fußball wird immer breiter diskutiert und hat  unter anderem in England schon für erste Regeländerungen gesorgt. So ist das trainieren von ebenjenen Kopfbällen für Kinder […]


'' + self.location.search