Schalke bestätigt Palsson-Verpflichtung, Profivertrag für Flick

Bundesliga

News | Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Victor Palsson bestätigt. Nachwuchstalent Florian Flick erhält einen Profivertrag.

Pálsson erhält bei Schalke Vertrag bis 2023

Victor Palsson (30) wechselt vom SV Darmstadt 98 zum FC Schalke 04. Das gaben die Königsblauen am Dienstag offiziell bekannt. Der zentrale Mittelfeldspieler erhält einen Zweijahresvertrag.

„Fußballerisch bringt Victor entscheidende Fähigkeiten für die ‚Sechs‘ mit, nämlich eine aggressive Zweikampfführung, eine gute Physis sowie Geschwindigkeit und ein dominantes Kopfballspiel“, sagte Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation, und ergänzte:„Außerdem sind wir davon überzeugt, dass Victor auch neben dem Platz ein Eckpfeiler der neuen Mannschaft sein kann.“

Pálsson freut sich auf die neue Aufgabe. „Ich möchte auf und neben dem Platz als Führungsspieler vorangehen. Wir werden eine komplett neue Struktur in der Mannschaft entwickeln. In diesen Prozess will ich meine Erfahrung einbringen – und dann so viele Spiele wie möglich mit S04 gewinnen“, betonte der 30-Jährige.

Schalke: Flick wird Profi

Neben der Verpflichtung von Palsson, gab Schalke zudem bekannt, dass Florian Flick (21) seinen ersten Profivertrag unterzeichnet hat. Das Arbeitspapier ist ebenfalls bis 2023 gültig.

„Florian hat seine Chance genutzt und nach einer guten Regionalliga-Saison sein Potenzial auch in der Bundesliga angedeutet. Sein Weg zu den Profis unterstreicht erneut den Wert der Knappenschmiede und unseres U23-Teams“, kommentierte Knäbel die Personalie. „Mit der Verpflichtung von Victor Pálsson und der Vertragsverlängerung von Florian Flick haben Rouven Schröder und sein Team durch ihre Arbeit zwei zentrale Baustellen im Kader frühzeitig geschlossen“, fügte er hinzu.

„Für mich geht mit dieser Unterschrift ein Traum in Erfüllung“, sagte Flick und betonte: „Ich habe mich im vergangenen Sommer bewusst für Schalke entschieden, weil ich wusste, dass ich hier eine echte Chance bekomme, mit guten Leistungen den Schritt vom Talent zum Profi schaffen zu können. In der neuen Saison möchte ich das große Vertrauen der Verantwortlichen zurückzahlen.“

Photo: Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search