Erleichterung auf Schalke – Rouven Schröder bestätigt Verbleib

Rouven Schröder
News

News: Noch zuletzt vermied Sportdirektor Rouven Schröder eine feste Zusage für die neue Saison. Doch nun hat der FC Schalke Gewissheit.

Schröder – „Wir planen über den Sommer hinaus“

Mit einem breiten Scouting-Netzwerk und kreativen Transfers sorgt Sportdirektor Rouven Schröder (46) für eine Aufbruchstimmung beim FC Schalke 04. Der gebürtige Arnsberger ist bei den Fans beliebt und dementsprechend auch für sportlich erfolgreichere Vereine eine interessante Personalie.

Die Vertragsdetails des 46-Jährigen, der auch schon bei Mainz 05 gute Arbeit leistete, sind nicht bekannt. Somit fiel sein Name des Öfteren hinsichtlich der Nachfolge von Max Eberl (48) bei Borussia Mönchengladbach. Die „Königsblauen“ wollten alle Gerüchte im Keim ersticken und meldeten „Rouven Schröder bleibt auf Schalke – auch über den Sommer hinaus.“

Er selber hingegen vermied zunächst auf Anfrage ein klares Bekenntnis. Im Gespräch mit der „Bild“ plauderte er aber aus dem Nähkästchen. „Wie ich bereits betont habe, planen wir schon den Sommer. Das impliziert, dass ich auch darüber hinaus meine ganze Kraft, Leidenschaft und Energie für S04 einbringen werde.“

Somit kann die Mission Wiederaufstieg mit Kontinuität auf der Position der sportlichen Leitung fortgesetzt werden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

22. Mai 2022

News | Der nächste Akt im Transfertheater rund um Robert Lewandowski hat begonnen. Nun hat Berater Pini Zahavi auf Aussagen von Hasan Salihamidzic reagiert und den FC Bayern scharf angegriffen.  Wegen Lewandowski: Pini Zahavi teilt gegen FC Bayern aus Robert Lewandowski (33) will den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Vertragsverlängerung über den Sommer 2023 […]

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

22. Mai 2022

News | Seitdem das Aus von Trainer Sebastian Hoeneß bei der TSG Hoffenheim bekannt ist, wird über den Nachfolger spekuliert. Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass André Breitenreiter das Ruder im Kraichgau übernimmt. Breitenreiter folgt wohl auf Hoeneß Am Sonntag bestritt Überraschungsmeister FC Zürich gegen den FC Luzern sein letztes Saisonspiel. Nach Abpfiff erfolgte die […]

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

22. Mai 2022

News | Bouna Sarr wechselte im Sommer 2020 von Olympique Marseille zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger kam in München aber nicht allzu häufig zum Einsatz, könnte im Sommer wieder wechseln.  Sarr könnte den FC Bayern im Sommer verlassen Im Sommer 2020 war Bouna Sarr (30) einer der Spieler, die erst spät im Transferfenster zum Rekordmeister […]


'' + self.location.search