Mainz 05: Schmidt vor Vertragsverlängerung

Mainz 05 Martin Schmidt
Bundesliga

News | Seit Rückkehrer Martin Schmidt bei Mainz 05 die Geschicke leitet, läuft es rund für die Nullfünfer. Nun soll die kleine Erfolgsstory fortgesetzt werden.

Mainz 05 meldet wohl bald Vollzug

Als Martin Schmidt (54) und Christian Heidel (58) vor rund einem Jahr nach Mainz zurückkehrten, unterschrieben beide einen Vertrag bis Sommer 2022. Im Oktober verlängerte Heidel unbefristet. Nun soll Schmidt es ihm gleichtun. Einem Bericht des kicker zufolge soll im Laufe der kommenden Tage Vollzug gemeldet werden. Damit würde das Erfolgstrio, zudem nicht zuletzt auch Trainer Bo Svensson (42) gehört, Mainz 05 langfristig erhalten bleiben.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga 

„Alle, die Martin mögen, müssen sich keine Gedanken machen“, äußerte sich Heidel am Sonntag in einer Medienrunde, und ergänzte: „Wir sind uns in allen Belangen einig. Das Jahr 2021 hat noch ein paar Tage …“. Auch betonte Heidel das gute Arbeitsklima bei Mainz 05 und die gute Beziehungen zu Schmidt. „Es läuft sehr harmonisch, wir verstehen uns super und haben die gleichen Ideen“, so der 58-Jährige. Die Vertragsverlängerung scheint also in der Tat nur eine Frage der Zeit zu sein.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

8. Dezember 2022

News | Youssoufa Moukoko überzeugte vor der Weltmeisterschaft auf ganzer Linie bei Borussia Dortmund. Daher äußerte auch der FC Barcelona sein Interesse. Moukoko-Vertrag beim BVB endet – FC Barcelona wittert seine Chance Nach einer durchwachsenen Hinserie, die die Tabellenführung in La Liga, aber auch das Ausscheiden in der Champions League brachte, will der FC Barcelona seinem Kader […]

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

8. Dezember 2022

News | Die DFL trennte sich von Geschäftsführerin Donata Hopfen. Auf sie folgt interimistisch ein Duo, bestehend aus Axel Hellmann und Oliver Leki. DFL: Hellmann und Leki springen in die Bresche Erst zu Jahresbeginn übernahm Donata Hopfen (46) die Geschäftsführung der DFL von Christian Seifert (53). In die Fußstapfen konnte sie allerdings nicht treten. Stattdessen erfolgte […]

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]


'' + self.location.search