Hertha BSC: Selke vor Wechsel zum 1. FC Köln

Davie Selke
Bundesliga

News | Nach Vladimir Darida wird es bei Hertha BSC wohl einen weiteren Abschied im Winter gehen. Davie Selke steht vor dem Sprung zu einem Bundesliga-Konkurrenten.

Selke zweiter Hertha-Abgang nach Darida

Davie Selke (27) steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Köln. Das berichtet der kicker. Demnach ist sich der Domstadt-Klub bereits mit dem Spieler einig. 2017 wechselte der Stürmer nach Berlin, wurde Anfang 2020 für eineinhalb Jahre nach Bremen verliehen. Nun also der Abschied aus der Hauptstadt, wo er mittlerweile nicht mehr zum Zug kommt, in der laufenden Bundesliga-Saison nur dreimal von Beginn an ran durfte.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

Der 27-Jährige wird nach Vladimir Darida (32) der zweite Hertha-Abgang in diesem Winter sein. Den Mittelfeldmotor zog es nach Griechenland zu Aras Saloniki, wo er einen Vertrag bis 2025 unterschrieb und heute offiziell vorgestellt wurde.

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

6. Februar 2023

News | Die Aussagen, die Manuel Neuer in einem Interview unter anderem mit The Athletic getätigt hat, schlagen weiter hohe Wellen. Nun äußert sich auch Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern. Hainer über Neuer: „Werden uns mit ihm zusammen setzen“ Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel Neuer eine […]

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

6. Februar 2023

News | Nach der Entlassung von Trainer Andre Breitenreiter sucht die TSG Hoffenheim einen neuen Trainer. Jetzt taucht ein neuer Name auf: Ralph Hasenhüttl! Hasenhüttl Kandidat bei der TSG Hoffenheim Am Montag trennte sich die TSG Hoffenheim nach der jüngsten Negativserie von Trainer Andre Breitenreiter (49). Die Gerüchteküche brodelt, was die Nachfolge des erst am […]

Freiburg-Trainer Streich vor Sandhausen-Spiel: Pokal „etwas ganz Besonderes“

Freiburg-Trainer Streich vor Sandhausen-Spiel: Pokal „etwas ganz Besonderes“

6. Februar 2023

News | Der SC Freiburg bekommt es im DFB-Pokal mit dem SV Sandhausen zu tun. Trainer Christian Streich warnte davor, den Zweitligisten auf die leichte Schulter zu nehmen.  Streich: Viertelfinaleinzug „ein richtiger Erfolg“ Der Finaleinzug im Vorjahr soll dem SC Freiburg auch in dieser Pokalsaison weiter Schwung verleihen – ungeachtet der jüngsten Misserfolge in der […]