Selke nach Lungenriss: „Kleine Sensation, dass ich schon wieder zurück bin“

News

Im Juli zog sich Hertha-Stürmer Davie Selke bei einem Trainingszweikampf einen Lungenriss zu, musste umgehend behandelt werden. Mittlerweile befindet er sich wieder im Training, sagt im „SportBild“-Interview selbst: „Es ist für mich eine kleine Sensation, dass ich schon wieder zurück bin.“ Eine Pause von 3-4 Monaten sei durchaus realistisch gewesen. 

 

Selke dachte an Rippenprellung

Mittlerweile spürt Selke keine Beeinträchtigungen mehr. Das war aber lange nicht der Fall: „Ich habe gemerkt, dass sich in meinem Körper etwas bewegt. Wie das Wabern einer gefüllten Wärmflasche. Das war meine Lunge.“ Selke dachte bei seiner Verletzung zuerst an eine Rippenprellung, hatte zu Beginn durchgängig Schmerzen und schnell wurde ihm bewusst, dass mit dieser Verletzung nicht zu spaßen ist.

Der Angreifer musste sich zunächst eine Zeitlang schonen. „Ich bin im Wald spazieren gegangen, anfangs eine Stunde. Und danach war ich so kaputt, dass ich mich den ganzen Tag davon erholen musste“, so Selke. Mittlerweile geht es ihm aber deutlich besser, er kann nach der Länderspielpause wieder voll angreifen und kurzfristig auch wieder im Kader des Hauptstadtklubs stehen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

Hertha BSC: Dedryck Boyata äußert sich zu seiner Zukunft

28. Juli 2021

News | Hertha BSC hat in diesem Sommer auf dem Transfermarkt einiges vor. Spieler kommen und gehen. Eine offene Frage bei Hertha BSC ist die nach der Zukunft von Kapitän Dedryck Boyata.  Tendenz bei Boyata geht zu Verbleib In einem Interview mit der Bild-Zeitung sprach Dedryck Boyata (30), Kapitän von Hertha BSC, nun offen über […]

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

Hamburger SV: Lille legt im Poker um Onana nach

28. Juli 2021

News | Der Hamburger SV könnte in diesem Sommer Amadou Onana verlieren. Der junge Belgier würde den Klub gerne verlassen und der OSC Lille hat Interesse am Spieler angemeldet.  Verlässt Onana den Hamburger SV im Sommer? Dass der OSC Lille Interesse an Amadou Onana (19) vom HSV hat, ist bekannt. Der Spieler würde den Klub […]


'' + self.location.search