SGE auf Trainersuche: Ten Hag offenbar aus dem Rennen, Schmidt bleibt Kandidat

Bundesliga

News | Eintracht Frankfurt sucht für die neue Saison nach einem Sportvorstand und nach einem Trainer. Während die Suche nach einem Bobic-Nachfolger wohl zeitnah beendet werden kann, ist die Trainersuche noch etwas komplizierter. Erik ten Hag scheint bei der SGE aus dem Rennen zu sein. 

SGE auf Trainersuche: Ten Hag raus, Roger Schmidt im Rennen

Am Mittwochvormittag berichtete der Hessische Rundfunk, dass mit Erik ten Hag (51, Ajax Amsterdam) und Roger Schmidt (54, PSV Eindhoven) zwei Kandidaten auf der Liste der SGE stehen. Das gilt auch für die Position des Sportvorstandes, wobei hier Markus Krösche (40) laut übereinstimmenden Medienberichten der Favorit ist. Der Vertrag von Krösche bei RB Leipzig wird zum Saisonende aufgelöst, das ist schon offiziell bestätigt.

Doch zurück zur Trainersuche. Die Verantwortlichen der SGE wollen einen geeigneten Nachfolger für Adi Hütter finden, den es zu Borussia Mönchengladbach zieht. Laut einem Bericht der Bild ist Ajax-Coach ten Hag, der auch bei Tottenham auf der Liste steht, raus. Auch wenn dieser nur noch ein Jahr Vertrag hat, ist das finanzielle Paket zu groß.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Neben Schmidt soll auch Oliver Glasner (46) bei der SGE auf der Liste stehen. Gerüchte um einen Abgang aus Wolfsburg machen schon seit geraumer Zeit die Runde. Doch auch RB Salzburg ist für Glasner eine Option, denn eine Rückkehr in die Heimat, zurück zur Familie, scheint in den Gedanken des Trainers der Wölfe eine Rolle zu spielen. Insbesondere wenn die Frage nach dem Sportvorstand zeitnah geklärt werden kann, sollten die Hessen auch in der Trainerfrage entscheidend weiterkommen.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern | Rummenigge: „Wäre besser, wenn Kimmich geimpft wäre“

FC Bayern | Rummenigge: „Wäre besser, wenn Kimmich geimpft wäre“

24. Oktober 2021

News | Am gestrigen Samstag bestätigte Joshua Kimmich in einem Interview bei Sky, dass er zu den noch ungeimpften Spielern in der Bundesliga zählt. Das Interview sorgte für Diskussionen.  Rummenigge: „Als Vorbild wäre es besser, er wäre geimpft“ Zwar schloss Joshua Kimmich (26) keinesfalls aus, sich in Zukunft noch impfen zu lassen, dennoch war das […]

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

24. Oktober 2021

News | Der heutige Sonntag ist ein Feiertag für alle Fußballfans. Zahlreiche wichtige und packende Partien stehen auf dem Programm. Den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wir schaffen Abhilfe! Der Super-Sonntag mit vielen Topspielen im Überblick Es ist Herbst, das Wetter zwar in Teilen sehr ordentlich, aber dennoch lädt ein solcher Tag […]

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

24. Oktober 2021

Vorschau | Der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen legten jeweils einen vielversprechenden Saisonstart hin. Zuletzt kassierten sie jedoch deutliche Niederlagen, weshalb beide Vereine im direkten Duell auf Rehabilitationskurs sind. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Köln holte zehn seiner zwölf […]


'' + self.location.search