SSC Neapel bereit 60 Mio. Euro für Icardi zu zahlen

UEFA CL/EL

News | Der Stürmermarkt in der italienischen Serie A ist in diesem Sommer enorm kompliziert. Die Protagonisten heißen Romelu Lukaku, Edin Dzeko und Mauro Icardi. Während sich die Zukunft von Lukaku (Wechsel zu Inter) und Dzeko (Vertragsverlängerung in Rom) bereits geklärt hat, ist noch immer offen, was mit Mauro Icardi passiert.

Icardi und Neapel – viele Fragezeichen

Der Argentinier wird bei Inter Mailand nicht mehr fest eingeplant, Neuzugang Lukaku erhielt die Nummer 9 von Icardi. Ein Wechsel ist bereits seit Wochen ein Thema, viel entwickelt hat sich aber nicht. Laut „Sky Italia“ soll der SSC Neapel auf ein Signal der Spielerseite warten um die Verhandlungen mit Inter Mailand aufzunehmen.

Offenbar wären die „Partenopei“ bereit 60 Millionen Euro für Icardi zu investieren. Es ist aber fraglich, ob man diese Summe auf einen Schlag bezahlen könnte, denn auch Hirving Lozano (42 Mio. €) soll in Kürze nach Neapel wechseln. Doch genau dieses angesprochene Signal ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erfolgt. Icardi hoffte auf ein Angebot von Juventus, soll auch einen Inter-Verbleib weiter in Erwägung ziehen, wenn ihm kein Angebot zusagt.

Als Alternative für Icardi hat der SSC Neapel indes den vereinslosen Fernando Llorente im Visier, hält den Kontakt mit dem Spieler. Erfolgt zeitnah kein Signal von Icardi, wird man die Bemühungen um Llorente verstärken.

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

24. Juli 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga zur neuen Anstoßzeit am Samstagabend trafen sich Werder Bremen und Hannover 96. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 (0:0).  Ausgeglichene erste Halbzeit in Bremen Nach einer ruhigen Anfangsphase hatte Werder Bremen die erste gute Chance. In der achten Minute trieb Josh Sargent den Ball nach vorne […]

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

24. Juli 2021

News | Zum Auftakt der Saison in der 2. Bundesliga verlor Schalke 04 mit 1:3 gegen den Hamburger SV. Einen Tag später gab es die nächsten schlechten Nachrichten für die Königsblauen. Danny Latza wird Schalke vorerst fehlen.  Schalke 04: Latza fällt aus Einige positive Ansätze waren zum Auftakt durchaus zu erkennen, als Schalke mit 1:3 […]

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

24. Juli 2021

News | Bayer 04 Leverkusen hat bestätigt, dass Verteidiger Tin Jedvaj den Klub verlässt und zu Lokomotive Moskau nach Russland wechselt. Zuletzt spielte der Kroate, der 2014 nach Leverkusen kam, keine allzu große Rolle mehr.  Nächster Abgang: Jedvaj verlässt Leverkusen Am heutigen Samstag gab Bayer 04 Leverkusen offiziell bekannt, dass Tin Jedvaj (25) den Klub […]


'' + self.location.search