SSC Neapel | Kommt Matteo Darmian?

News

Neapel will auf dem Transfermarkt noch etwas unternehmen und die Verpflichtung eines Außenverteidigers. Nachdem die Transfers von Santiago Arias (26), der sich Atlético Madrid angeschlossen hat, und Youssouf Sabaly (25), der Knieprobleme hat, geplatzt sind, rückt Matteo Darmian in den Fokus der Italiener.

 

Darmian Plan A

Laut Informationen von Gianluca Di Marzio soll der Verein auf eine Leihe von United-Außenverteidiger Darmian aus sein. Der 28-Jährige will Manchester ohnehin verlassen und ein Wechsel in die Heimat dürfte durchaus verlockend sein. Die Engländer sollen eine Leihgebühr in Höhe von 10 Millionen Euro fordern. Darüber hinaus würden die Italiener über eine Kaufoption in Höhe von 10-12 Millionen Euro verfügen. Die hohe Leihgebühr würde den „Red Devils“ zumindest ein Verlustgeschäft auf ganzer Linie ersparen, falls sich Neapel dann gegen eine feste Verpflichtung Darmians entscheiden würde.

Etliche Alternativen

Sollten sich Manchester United und Neapel nicht einigen können, haben sie noch weitere Spieler in der Hinterhand, die sie dann verpflichten wollen würden. Dabei handelt es sich vor allem um Serge Aurier (25) von Tottenham und Thomas Meunier (26) von Paris Saint-Germain. Ein Transfer des Ivorers würde Neapel jedoch Probleme bezüglich der Grenze von Spielern außerhalb der EU bereiten. Auch eine Leihe von Meunier wäre kompliziert, da PSG ihn nicht verleihen will.

Sollten also all diese Pläne scheitern, wäre Neapel auch bereit sich um Kévin Malcuit (27) vom OSC Lille zu bemühen oder nochmal Salzburg bezüglich Stefan Lainer (25) anzufragen.

(Photo by Victor Decolongon/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search