SSC Neapel: Sarri zu Chelsea? De Laurentiis: “Die Zeit wird es zeigen”

22. Juni 2018 | News | BY Manuel Behlert

Neapel-Präsident Aurelio de Laurentiis hat sich erneut zu den Gerüchten um Maurizio Sarri geäußert. Der Trainer, der am Saisonende von Carlo Ancelotti ersetzt wird, steht noch beim SSC Neapel unter Vertrag und wird mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht. Zuletzt sollte der Sarri-Berater in London gewesen sein um Gespräche zu führen. 

De Laurentiis äußerte sich im Gespräch mit “Sky Sport 24” wie folgt: “Ein Anruf aus London hat uns noch immer nicht erreicht. Sie sind sicher, dass Sarri zu Chelsea wechselt? Die Zeit wird es zeigen.”

 

Hamsik-Update – Ruiz wird kommen

Auch zu Mittelfeldstar Marek Hamsik, der von einem Team aus China umworben wird, äußerte sich De Laurentiis: “Für ihn will ich 35 Millionen Euro. Sie haben bisher 15 Millionen Euro geboten. Ich kann nicht von meiner Forderung zurückweichen, wenn sie sich bis Montag nicht melden, fordere ich 40 Millionen.” Ein neuer Mittelfeldspieler wird allerdings kommen. De Laurentiis bestätigte, dass man für Fabian Ruiz von Real Betis die Summe bezahlen wird, die der Ausstiegsklausel entspricht, also 30 Millionen Euro.

 

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel