SSC Neapel würde Koulibaly für Wechsel in die Premier League freigeben

News

News | Kalidou Koulibaly ist einer der besten Innenverteidiger der Serie A, wurde in den letzten Jahren häufig mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Doch die Ablöseforderung seitens der SSC Neapel verhinderte einen Deal bislang.

Bei passender Summe: Koulibaly könnte wechseln

Kalidou Koulibaly (29) steht derzeit noch bis zum Sommer 2023 bei der SSC Neapel unter Vertrag. Im Zuge der Umbaumaßnahmen im Kader könnte der Senegalese den Klub aber verlassen. Laut einem Bericht des Telegraph gehören der FC Liverpool und Manchester City zu den Klubs, die Koulibaly im Visier haben.

Doch der Innenverteidiger ist weiterhin nicht günstig zu haben, auch wenn die Italiener ihre Bewertung des Spielers mittlerweile reduziert haben. Eine Ablösesumme im Bereich von 70 Millionen Pfund ist offenbar notwenig, um Koulibaly zu verpflichten.

Der Spieler selbst hofft nach sechs Jahren in der Serie A auf ein Topangebot aus Spanien oder England und wäre offen für eine neue Herausforderung. Fraglich ist jedoch, welcher Klub in der Lage ist, diesen hohen Preis für Koulibaly zu bezahlen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

16. Januar 2021

News | Als Max Meyer vom FC Schalke 04 in die Premier League zu Crystal Palace wechselte, hatte er sich diesen Schritt anders vorgestellt. Zuletzt wurde der Mittelfeldspieler sogar zur U23 verschoben. Gerüchte um eine Rückkehr in die Bundesliga hielten sich hartnäckig.  Meyer zurück in die Bundesliga? Am späten Freitagabend teilte Crystal Palace mit, dass […]

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

16. Januar 2021

News | Am Freitagabend spielte Union Berlin zuhause gegen Bayer Leverkusen. Die Gastgeber gewannen die Partie mit 1:0. Das Ergebnis rückte nach dem Spiel allerdings in den Hintergrund. Nadiem Amiri, Mittelfeldspieler von Bayer 04, wurde offenbar rassistisch beleidigt.  Nadiem Amiri: „Sache für mich erledigt“ Unmittelbar nach dem Siegtreffer von Union knöpfte sich Nadiem Amiri (24) […]

Leicester empfängt Southampton zum heimlichen Topspiel

Leicester empfängt Southampton zum heimlichen Topspiel

16. Januar 2021

Vorschau | Am Samstag zu später Stunde empfängt Leicester City am 19. Spieltag der Premier League den Southampton FC. Beide Mannschaften spielen eine Saison über den eigenen Erwartungen. Leicester scheint erneut um die Champions-League-Plätze zu konkurrieren, und auch Southampton ist mittendrin im Kampf um Europa. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 21:00 Uhr, live bei […]