Steht Kevin-Prince Boateng vor einem Wechsel im Sommer?

News

Laut Berichten von „Superdeporte“ steht der 30-jährige vor einem Wechsel in der kommenden Transferperiode. Boateng spielt erst seit August 2016 bei Las Palmas, hat aber in dieser Zeit vollauf überzeugt, sodass nun vor allem die Ligakonkurrenz an einer Verpflichtung interessiert sein soll.

Zieht es Boateng nach Valencia?

In der bisherigen Spielzeit gelangen dem offensiven Mittelfeldspieler bereits neun Tore und vier Assists bei 25 Einsätzen. Eine starke Quote, die einen wesentlich Anteil dazu beitrug, dass die Inseltruppe in der Hinrunde die Liga aufmischte. Mittlerweile ist man aber wieder auf dem Boden der Realität angekommen und findet sich auf Rang 13 der Tabelle wieder.

Boateng selbst scheint aber noch größere Ambitionen als das Tabellenmittelfeld zu haben. Zudem sind andere Teams der Liga wesentlich finanzkräftiger, so auch der FC Valencia, der als größter Interessent gilt. Aber auch Real Sociedad und Celta Vigo sollen dran sein. Kein Wunder, da Boatengs Vertrag im Sommer ausläuft. Las Palmas kann zwar per Option um ein weiteres Jahr verlängern, aber der Klubpräsident Ramirez gestand bereits, dass man ihn nicht halten könne, falls er wechseln wolle.

(Photo credit should read JOSE JORDAN/AFP/Getty Images)

Ein Wechsel erscheint vor dem Hintergrund wesentlich wahrscheinlicher zu sein als ein Verbleib. Die „Superdeporte“ ist ein in Valencia ansässiges Blatt, das im Umfeld der „Fledermäuse“ als sehr gut informiert gilt. Das Interesse des FC Valencia ist daher aller Wahrscheinlichkeit nach vorhanden und er wäre sportlich definitiv eine Verstärkung, wenn er sich seine Form erhalten kann. Finanziell könnte ihm Valencia definitiv mehr bieten als Las Palmas und auch die sportliche Perspektive erscheint insgesamt besser, auch wenn Valencia derzeit nur auf Rang 12 rangiert und in den letzten Jahren mit großen Problemen zu kämpfen hatte.

Ein Wechsel im Sommer erscheint mir wahrscheinlich zu sein, auch eine Unterschrift in Valencia ist für mich absolut vorstellbar.

Christoph Albers

Cruyff-Jünger und Taktik-Liebhaber. Mag präzise Schnittstellen-Pässe, schwarze Leder-Fußballschuhe, Retro-Trikots und hat einen unerklärlichen Hang zu Fußball-Finanzen. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

29. Mai 2022

News | Die bisherige Leihgabe Kristijan Jakic bleibt Eintracht Frankfurt über den Sommer hinaus erhalten. Eintracht Frankfurt überweist 3,5 Millionen Euro nach Zagreb Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption von Kristijan Jakic (25) aktiviert. Das bestätigten die Hessen am Sonntagvormittag. Demnach wird der Kroate, der im August vergangenen Jahres auf Leihbasis von Dinamo Zagreb gekommen war, […]

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

29. Mai 2022

News | Die Saison 2021/22 ist kaum vorüber, da werden bereits die Weichen für die Spielzeit 2022/23 gestellt. Im DFB-Pokal steht schon die Auslosung der ersten Hauptrunde auf dem Programm.  DFB-Pokal: So läuft die Auslosung Die Saison 2022/23 wirft bereits ihren Schatten voraus. Im DFB-Pokal steht am Sonntag die Auslosung der 1. Hauptrunde auf dem […]

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

28. Mai 2022

News | Bei Hertha BSC rumort es derzeit. Der Klassenerhalt ist zwar in trockenen Tüchern, aber im sportlichen Bereich sind viele Ämter unbesetzt. Robert Schäfer könnte nun die Rolle des CEO übernehmen.  Hertha BSC: Schäfer als Vorstandsvorsitzender? Hertha BSC hat derzeit einige Probleme zu lösen. Ein neuer Trainer muss zwingend schnell her, darüber hinaus sind […]


'' + self.location.search