Terzic vor Bayern-Spiel: “Näher dran” – Bangen um Sancho und Guerreiro

4. März 2021 | Bundesliga | BY Manuel Behlert

News | Am Samstagabend steht das Topspiel in der Bundesliga auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert beim FC Bayern in der Allianz Arena. Und pünktlich zu diesem Spiel hat der BVB einen Aufschwung, gewann zuletzt viermal in Folge. 

Vor Bayern-Spiel: Edin Terzic sieht Fortschritte beim BVB

Trainer Edin Terzic (38) sieht nicht nur deshalb Fortschritte beim BVB. Der Cheftrainer lobte den FC Bayern, sah aber in beiden bisherigen Pflichtspielen dieser Saison positive Anzeichen. “In dieser Saison haben wir in beiden Spielen gezeigt, dass wir näher rangekommen sind in den letzten Vergleichen”, zitiert der Kicker Terzic. Kleinigkeiten sind entscheidend: “Wir müssen die Bälle behaupten, dürfen keine blöden Konter zulassen und müssen auch mal ein Foul ziehen.”

Das Pokalspiel gegen Gladbach hat indes Spuren hinterlassen. Raphael Guerreiro (27) und Jadon Sancho (20)  sind angeschlagen. “Bei beiden müssen wir noch ein bisschen abwarten. Wir müssen heute noch weitere Untersuchungen machen, werden das eine oder andere testen.” Erst kurzfristig fällt eine Entscheidung, welcher dieser beiden Spieler die Reise nach München antreten kann.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel