Timo Werner: Traum von der Premier League

7. März 2018 | News | BY Manuel Behlert

Nationalstürmer Timo Werner wechselte im Sommer 2016 vom VfB Stuttgart zu RB Leipzig, hat sich dort hervorragend entwickelt und spielte vor allem in der letzten Saison langfristig auf hohem Niveau. Diese Saison ist aber ebenfalls gut, Werner steht bei 16 Toren und 4 Vorlagen in 33 Pflichtspielen und ist fester Bestandteil in den Planungen von Bundestrainer Löw.

In einem Interview mit dem Fußballmagazin “FourFourTwo” teilte Werner nun mit, dass er davon träumt irgendwann einmal in der Premier League aufzulaufen. “In der Premier League zu spielen ist ein Traum von mir. Es gibt zwei, drei Teams, die ich regelmäßig verfolge, darunter Manchester United.”

(Photo by ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images)

Werner fühlt sich in Leipzig wohl

Doch der 22-jährige weiß, dass er noch sehr viel Zeit hat um diesen Traum zu verwirklichen. “Wahrscheinlich nicht in den nächsten Jahren, erst später, wenn mein Englisch besser ist. Momentan fühle ich mich bei RB Leipzig sehr wohl.” Neben United ist auch Liverpool ein Klub, der von Werner namentlich genannt wird: “Manchester United und Liverpool sind Klubs, denen ich schon oft zugeschaut habe, ich bin ein bisschen Fan von beiden Vereinen. Wenn ich mich entscheiden müsste, bin ich mehr für United als für Liverpool”, so Werner.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel