Trapp nach Glanzleistung in München: „Mein Ziel ist, bei der Nationalmannschaft dabei zu sein“

Kevin Trapp bei der Nationalmannschaft.
News

News | Kevin Trapp wurde von Hans-Dieter Flick nicht für die anstehenden Länderspiele nominiert. Beim Sieg von Eintracht Frankfurt beim FC Bayern machte er mit sensationellen Paraden auf sich aufmerksam.

Trapp über DFB-Nichtnominierung: „Natürlich bin ich enttäuscht“

Der FC Bayern München kassierte am Sonntagabend im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (1:2) die erste Saisonniederlage. Dabei verzweifelte der Rekordmeister am nahezu unüberwindbaren Kevin Trapp (31). Der Schlussmann musste unter der Woche noch einen herben Rückschlag wegstecken. Denn Bundestrainer Hans-Dieter Flick (56) verzichtete bei den kommenden WM-Qualifikationsspielen auf ihn.

Im Anschluss an die Partie sagte er im Interview (via transfermarkt.de): „Natürlich bin ich enttäuscht. Gar keine Frage. Ich habe sehr hohe Ziele und bin sehr ambitioniert. Mein Ziel ist, bei der Nationalmannschaft dabei zu sein.“

 

Doch letztlich könne er nur seine Leistung bringen, sodass der Trainer nicht an ihm vorbeikomme. Mit Blick auf Flick sagte Trapp: „Ich glaube nicht, dass er deswegen noch anruft und sagt, jetzt darfst du doch kommen.“

Mehr Informationen zu den Nationalmannschaften

Der seit August amtierende Nationalcoach hatte erst jüngst betont: „Manuel Neuer ist bei uns die Nummer eins vor Marc-André ter Stegen, Bernd Leno und Kevin Trapp. Das haben wir den Spielern auch so klar kommuniziert, damit jeder weiß, wo er augenblicklich steht.“ Das DFB-Team misst sich am Freitag mit Rumänien und drei Tage später mit Nordmazedonien.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search