Trendwende – Isco wird bei Real Madrid verlängern

23. November 2016 | News | BY Christoph Albers


Nachdem er in der Vergangenheit oft mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wurde, sieht es nun doch nach einem Verbleib aus.

 

Isco selbst wurde von der “Marca” nach dem Champions League-Spiel gegen Sporting am Dienstag folgendermaßen zitiert: “Ich hab noch für dieses und nächstes Jahr meinen Vertrag, aber beide, der Verein und ich, freuen sich auf eine Verlängerung, wir hoffen, dass wir das bald klären können.”

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Zuletzt äußerte sich Isco noch etwas zurückhaltender, sodass etliche Gerüchte um ihn aufkeimten. Diese dürften damit deutlich zurückgehen.

Isco am zuletzt auch wieder wesentlich häufiger zum Einsatz und erhielt zumeist den Vorzug vor James Rodriguez, ein deutliches Zeichen, nicht zuletzt an den Kolumbianer. Isco passt offenbar deutlich besser zum Stil, den Zidane anstrebt. Am Wochenende war er beim Derby-Sieg gegen Atletico einer der Stärksten auf dem Feld.

Wenn Kroos und Casemiro zurückkehren, wird er sich aber erstmal behaupten müssen, die beiden galten sonst als gesetzt.

Christoph Albers

Cruyff-Jünger und Taktik-Liebhaber. Mag präzise Schnittstellen-Pässe, schwarze Leder-Fußballschuhe, Retro-Trikots und hat einen unerklärlichen Hang zu Fußball-Finanzen. Seit 2016 bei 90PLUS.


Ähnliche Artikel