Valencia an Pedro Porro interessiert – Juve hat Piccini im Visier

News

News | Der FC Valencia will in die Zukunft investieren und zeigt großes Interesse an Pedro Porro vom Zweitligisten FC Girono. Die Verhandlungen erweisen sich als zäh. Währenddessen zieht Cristiano Piccini das Interesse von Juventus Turin auf sich.

Girona hat genaue Vorstellungen

Der 19-Jährige Porro hat in der vergangenen Saison seinen Durchbruch in La Liga gefeiert und wurde zum Stammspieler in Girona. Er kann sowohl im rechten Mittelfeld als auch auf der Position des Rechtsverteidigers auflaufen. Dort hat Valencia so seine Probleme, sodass sogar Daniel Wass (30) aus dem Mittelfeld zurückgezogen werden musste, um in der Verteidigung auszuhelfen. Deshalb überlegen die Blanquinegros laut der „AS“ über eine Verpflichtung Porros nach. Sie haben Girona ein Ablösepaket angeboten, das, je nach Erfüllung diverser Boni, auf bis zu 12 Mio. Euro steigen kann. Der Zweitligist hat dies ausgeschlagen und verlangt die gesamte Summe auf einen Schlag. Das kann Valencia derzeit nicht erfüllen und somit herrscht Stillstand in den Verhandlungen. Zumindest hat der Klub die Gewissheit, dass Porro sich unbedingt der Marcelino-Elf anschließen will.

Piccini als Cancelo-Ersatz?

Deutlich mehr Bewegung könnte in die Verhandlungen kommen, wenn Juventus Turin bei Cristiano Piccini (26) ernst macht. Sollte João Cancelo (25) den italienischen Meister verlassen, könnte das jetzt leichte Interesse an Piccini intensiviert werden. Dann hätte Valencia im schlimmsten Fall keinen richtigen Rechtsverteidiger mehr im Kader und eine Porro-Verpflichtung hätte höchste Priorität.

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

27. Januar 2022

News | Die TSG Hoffenheim hat Pavel Kaderabek vorzeitig weiter an den Verein gebunden. Der bislang bis zum 30. Juni 2023 gültige Vertrag wurde um zwei weitere Jahre verlängert und ist nun bis 2025 datiert. TSG Hoffenheim: Pavel Kaderabek verlängert bis 2025 Wie die TSG Hoffenheim am Donnerstag mitteilte, ist der Vertrag mit Außenverteidiger Pavel […]

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

27. Januar 2022

News | Der Wolfsburger Angreifer Wout Weghorst soll sich in Verhandlungen mit Burnley befinden. Der Niederländer scheint Lust auf die Premier League zu haben. Weghorst in die Premier League? Wout Weghorst (29) hat ähnlich wie sein gesamter Verein, der VfL Wolfsburg, keine berauschende Spielzeit hinter sich. Die Niedersachsen sind in der Tabelle immer wieder abgerutscht […]


'' + self.location.search