Verlängert Schalke doch mit Max Meyer?

29. November 2017 | News | BY Manuel Behlert

Nach einer gewissen Stagnation und dem Pendeln zwischen Bank und Startelf mit nicht gerade überragenden Leistungen unter Markus Weinzierl scheint Max Meyer in den letzten Wochen unter Domenico Tedesco einen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Meyer spielt auf der 6er-Position, wo er seine strategischen Fähigkeiten einbringen kann. Diese Fähigkeiten und die Sicherheit, die er mittlerweile in seinem Spiel hat, könnten ihm zu einem neuen Vertrag verhelfen. 

Wie die “SportBild” berichtet, könnte es nun doch zu einer Verlängerung mit Max Meyer kommen.  “Es herrscht eine Super-Stimmung in der Mannschaft. Der Trainer kann Spieler besser machen. Ich fühle mich so wohl wie schon lange nicht mehr”, sagte Meyer nun dem Blatt.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Nicht viele Alternativen?

Gerade nach der schwächeren letzten Saison scheint es nicht viele Alternativen für den Spieler zu geben. Bei einem Topklub käme Meyer derzeit wohl nicht unter, auf Schalke könnte er die positive Entwicklung mitgehen und gerade falls Leon Goretzka den Verein verlassen sollte seine Position im Mittelfeldzentrum festigen. Tedesco hat Meyer stabilisiert und arbeitet nun mit ihm an seinen Schwächen. Eine Verlängerung, Kontinuität und der nächste Schritt auf Schalke könnten dazu beitragen, dass die Karriere von Meyer sich in eine positive Richtung entwickelt. In der laufenden Saison stand Meyer in 13 Pflichtspielen auf dem Platz.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel