VfB Stuttgart | Castro denkt nicht ans Karriereende

News

News | Gonzalo Castro, neuer Kapitän des VfB Stuttgart, denkt noch nicht ans Karriereende und will mit den Schwaben in der Bundesliga überzeugen.

Castro – Vertrag bis 2021

Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga will der VfB Stuttgart eine gute Rolle in der deutsche Beletage spielen. Gonzalo Castro (33), der bei Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund im Oberhaus bereits Erfahrung sammelte, führt den Aufsteiger in der kommenden Saison als Kapitän an. Mit seinen 33 Jahren befindet sich der Mittelfeldspieler im Herbst seiner Karriere. Ans Aufhören denkt er aber noch nicht.

Zwar steht er beim VfB nur bis 2021 unter Vertrag, „mein letztes Jahr wird das aber noch nicht“, so Castro laut „transfermarkt.de„. „Ich habe hier noch einen Vertrag, alles andere werden wir in den nächsten Monaten gucken.“

Je nach Verlauf der Saison scheint eine Verlängerung seines Arbeitspapieres möglich.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Pool/Tom Weller/Pool via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search