VfB Stuttgart | Mislintat zu BVB-Gerüchten: “Habe eine Menge hier zu tun”

20. Februar 2021 | Bundesliga | BY Manuel Behlert

News | Borussia Dortmund plant die sportliche Zukunft. Der Vertrag von Michael Zorc endet 2022, ein Nachfolger wird gesucht. Sebastian Kehl kann als interner Kandidat eine Rolle spielen, zuletzt gab es auch Gerüchte um eine Rückkehr von Sven Mislintat. 

Mislintat: “Habe keine Ausstiegsklausel”

Im Rahmen des Spiels des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln, das die Schwaben mit 1:0 gewannen, äußerte sich Sven Mislintat (48), Sportdirektor des VfB, zu den Gerüchten rund um einen möglichen Abgang zu Borussia Dortmund. „Ich habe eine Menge hier zu tun, wie sie gesehen hat. Wir setzen alles daran, einen starken Kader für die kommenden Jahre zusammenzustellen”, so Mislintat gegenüber Sky.

Zudem bestätigte Mislintat, dass er keine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag hat: „Nein, ich habe keine Ausstiegsklausel, es kann kein Klub kommen, Summe X auf den Tisch legen und mich aus dem Vertrag lösen.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel