VfB Stuttgart | Neuer Investor für die Schwaben?

News

News | Der VfB Stuttgart könnte durch einen neuen Investor wohl bald auf eine Geldspritze hoffen. Ein bayrisches Unternehmen soll Interesse an einem Einstieg haben.

Ein Investor will Anteile am VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart spielt als Aufsteiger eine mehr als zufriedenstellend Saison. Sportlich überzeugte man durch ansehnlichen Offensivfußball, der Kader ist gespickt mit jungen und interessanten Talenten. Neben dem Platz verlief es allerdings nicht immer friedlich, immer wieder brachen interne Machtkämpfe auf. Der bei vielen Fans beliebte Präsident Claus Vogt (51) könnte weiterhin an einer Wiederwahl scheitern. Trotz der Probleme auf der Funktionärsebene könnte sich schon bald eine neue Geldspritze für die Schwaben ergeben. Sky Sports berichtet, dass ein bayrisches Unternehmen Interesse daran haben soll rund 15 % der Anteile an der Profifußball-Sparte zu erstehen. Der Deal soll schon fortgeschritten sein und könnte in den nächsten Tagen finassiert werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Um welches Unternehmen es sich genau handelt, wird in dem Bericht nicht erwähnt.- Auch bei der Höhe der Investition bleibt es vage, es ist von einem „hohen Millionenbetrag“ die Rede. Neben der Daimler AG wäre die neue Partnerschaft der zweite größere Investor für den VfB Stuttgart. Gerade in Zeiten des Coronavirus sind viele Vereine finanziell angeschlagen, alleine deshalb wäre der Deal wohl eine Erleichterung. Vor allem würde frisches Geld aber Planungssicherheit für die nächste Saison mit sich bringen. Einerseits wäre man weniger auf Spielerverkäufe angewiesen und könnte auch Shootingstars wie Silas (21) über den Sommer halten, andererseits wären sogar weitere Verstärkungen möglich um auch im zweiten Jahr nach dem Aufstieg souverän die Klasse zu halten.

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

BVB | Marco Rose schwärmt von Ajax und will Haaland halten: „Nicht komplett unrealistisch“

19. Oktober 2021

News | Der BVB muss heute in der Champions League auswärts bei Ajax Amsterdam antreten. Marco Rose outete sich vorab als Fan des Gegners aus den Niederlanden.  Marco Rose schwärmt von Ajax Borussia Dortmund hat mit Ajax Amsterdam am Dienstagabend einen harten Brocken vor der Brust. Das wohl schwerste Spiel in der Champions League steht, […]

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

Nach Banner-Eklat bei Hansa Rostock: DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren ein

19. Oktober 2021

News | Nachdem Hansa-Fans ein skandalöses Spruchband im Stadion zeigten, ermittelt nun der DFB-Kontrollausschuss. Hansa Rostock wird aufgefordert, die Täter zu identifizieren Der Kontrollausschuss des DFB hat nach dem Banner-Eklat in Rostock ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im jüngsten Heimspiel am Sonntag gegen den SV Sandhausen hatten Anhänger von Hansa Rostock einen Banner mit der Aufschrift „Einer […]

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

FC Bayern | Nagelsmann: Konkurrenz sollte alles versuchen „anstatt in einen Jammermodus zu kommen“

19. Oktober 2021

News | Vor dem Auswärtsspiel in der Champions League bei Benfica sprach Bayern-Trainer Nagelsmann über die Dominanz seiner Mannschaft und die Konkurrenz in der Liga. FC Bayern hat „Gier und die Lust, Erfolge auch immer wieder zu bestätigen“ Der 5:1-Sieg des FC Bayern über Bayer 04 war eine Machtdemonstration. Gleichzeitig war es für all diejenigen auch […]


'' + self.location.search