VfL Wolfsburg: Kein Glasner-Bekenntnis – van Bommel in den Startlöchern

Glasner Wolfsburg
Bundesliga

News | Bleibt Oliver Glasner Trainer des VfL Wolfsburg oder verlässt er den Klub im Sommer? Die Entscheidung ist noch nicht gefallen, deutet sich aber an. Nach dem letzten Spiel des VfL gegen Mainz 05 vermied Glasner ein klares Bekenntnis.

VfL Wolfsburg: Als Nachfolger für Glasner – van Bommel in den Startlöchern

Eine sehr harmonische Beziehung ist es nicht, die Oliver Glasner (46), Trainer des VfL Wolfsburg und Jörg Schmadtke (57) führen. In den letzten Wochen gab es zahlreiche Gerüchte über einen möglichen Abgang des Trainers. Eintracht Frankfurt scheint interessiert zu sein, zog zuletzt die Ausstiegsklausel im Vertrag des Österreichers aber nicht. Nach dem Spiel gegen Mainz 05 vermied der Trainer der Wölfe ein klares Bekenntnis.



 

„Ich will nicht in den Mittelpunkt. Lasst uns den Erfolg in den Mittelpunkt rücken. Was ich jetzt sage, sind am Ende des Tages vielleicht nicht die richtigen Worte. Ich blicke einfach mit großen Stolz, mit großer Freude zurück auf diese Saison. Das andere lasse ich jetzt einfach auf mich zukommen“, zitiert der Kicker den Trainer.  Eine klare Aussage ist das nicht, aber die Zeichen stehen weiterhin auf Abschied. Die Frage ist nun, wer den ersten Schritt macht. Es geht um finanzielle Komponenten, der Klub spekuliert möglicherweise auf eine Ablöse, sollte die SGE die Bemühungen intensivieren.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Laut dem Kicker-Bericht steht der Nachfolger auch schon in den Startlöchern. Bereits seit einigen Tagen gilt ein Engagement von Mark van Bommel (44), ehemals PSV Eindhoven, als wahrscheinlich. Zumindest sofern der Abgang von Glasner endgültig spruchreif ist. In niederländischen Medien wurde bereits spekuliert, welche Co-Trainer der ehemalige Mittelfeldspieler des FC Bayern mit nach Wolfsburg nehmen könnte. Es scheint also eine Frage der Zeit zu sein, bis die entsprechenden Dominosteine fallen.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bericht: Florian Kohfeldt wird neuer Trainer in Wolfsburg

Bericht: Florian Kohfeldt wird neuer Trainer in Wolfsburg

26. Oktober 2021

News | Der VfL Wolfsburg hat offenbar einen Nachfolger für Mark van Bommel gefunden. Florian Kohfeldt, zuletzt Werder Bremen, soll der neuer Trainer werden. VfL Wolfsburg vor Verpflichtung von Kohfeldt Der VfL Wolfsburg soll unmittelbar vor der Verpflichtung von Florian Kohfeldt (39) stehen. Das berichten Bild und Sport Bild. Die Niedersachen haben demnach bereits eine […]

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

26. Oktober 2021

News | Borussia Mönchengladbach wird den Rest der Hinrunde auf Verteidiger Tony Jantschke verzichten müssen. Der Routinier hat sich am Sonntag schwere Gesichtsverletzungen im Training erlitten. Jantschke fehlt Gladbach mit Mittelgesichtsfraktur Borussia Mönchengladbach ist in der laufenden Saison nicht gerade von Verletzungen verschont geblieben. Zahlreiche wichtige Profis fielen bereits aus oder fehlen immer noch. Auch […]

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

26. Oktober 2021

News | Arminia Bielefeld hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch kein einziges Spiel gewinnen können. Sportchef Samir Arabi sieht dennoch einen positiven Trend und verteidigt die Neuzugänge. Arabi: Von den Spielern „zu 100 Prozent“ überzeugt Nach dem Aufstieg vor etwas mehr als einem Jahr und dem erreichten Klassenerhalt in der Vorsaison backt Arminia Bielefeld auch […]


'' + self.location.search