Vidal kann sich Juventus-Rückkehr vorstellen

News

News | Arturo Vidal steht beim FC Barcelona vor einem Abgang. Der Chilene kann sich eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Juventus vorstellen.

Vidal: Lust auf Juventus-Coach Pirlo

In einem Interview mit Daniel Habif auf dessen Youtube-Kanal offenbarte Arturo Vidal (33), dass er sich aktuell ganz gut eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Juventus vorstellen kann. Ein Grund dafür ist anscheinend die Amtsübernahme von seinem ehemaligen Mitspieler Andrea Pirlo (41). „Wenn er oder Juventus mich kontaktieren würden, wäre ich darüber sehr glücklich,“ so Vidal. Er habe nach wie vor „eine große Zuneigung“ für Juventus sowie seinen Ex-Partner im Mittelfeld. Der Chilene spielte von 2011 bis 2015 gemeinsam mit Pirlo in Turin und gewann mit der „Alten Dame“ in diesem Zeitraum jedes Jahr die Meisterschaft.

Von Pirlo erwartet der Chilene recht viel als Coach: „Er war bereits als Spieler unglaublich, nun stellt ihn euch erstmal als Trainer vor!“ Eigentlich wurde Vidal zuletzt vor allem mit einem Wechsel zu Inter in Verbindung gebracht. Auch bei den „Nerazzurri“ gäbe es für den Mittelfeldspieler eine Reunion mit einem Ex-Gefährten, nämlich Antonio Conte (51). Wie diese Aussagen beim italienischen Vizemeister aufgenommen werden, bleibt abzuwarten.

Klar scheint indes: Die Uhr von Vidal beim FC Barcelona ist wohl abgelaufen. Im Zuge des sich andeutenden Umbruchs wird der 33-Jährige die Katalanen ziemlich sicher in diesem Sommer verlassen – und mit diesen Aussagen hält sich Vidal zumindest in den Schlagzeilen. Sein Vertrag in Spanien läuft noch bis 2021.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by JOSEP LAGO/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search