Wanyama: Entscheidung über Tottenham-Abgang naht

3. März 2020 | News | BY Victor Catalina

News | In den letzten Wochen kam Victor Wanyama bei den Spurs kaum noch zu Einsätzen. Über seine Zukunft will der Kenianer bald entscheiden.

Zurück zu Celtic?

Wie das Portal GOAL berichtet, hat Wanyamas jüngerer Bruder Harry mitgeteilt, die Entscheidung über eine Zukunft bei Tottenham werde in den nächsten drei Tagen fallen. Der Kapitän der kenianischen Nationalmannschaft war bei der 2:3-Niederlage gegen die Wolves nicht mal mehr im Kader. Er ist in der Rangordnung im Mittelfeld hinter Dele Alli, Eric Dier, Giovani Lo Celso, Harry Winks, Tanguy Ndombele, Gedson Fernandes und Moussa Sissoko zurückgefallen und steht auch nicht im erweiterten Kader für die Champions League. So wird er bei dem Klub, der ihn einst als Schlüsselspieler aus Southampton geholt hat, kaum noch auf Spielzeit kommen.

Ein Klub, der besonders interessiert ist, ist Celtic Glasgow. Dort spielte Wanyama bereits zwischen 2011 und 2013. Er gewann mit den “Bhoys” zweimal die Meisterschaft und einmal den Pokal.

(Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.


Ähnliche Artikel