Was war los am 2. Juni 2017?

Weitere Ligen

57 Millionen für van Dijk, ManUtd an Varane dran und Kessie zu Milan – das war los am 2.6.:

  • Transferbörse Bundesliga: Alle Transfers auf einen Blick.
  • Der BVB soll das Rennen um das PSG Abwehrtalent Zagadou gewonnen haben. [Pit Gottschalk]
  • Der FC Liverpool und Salah sollen sich auf ein Wochengehalt von circa 103.000 Euro geeinigt haben. [Times]
  • Der FC Arsenal soll 100 Millionen Euro für das AS Monaco Juwel Mbappé bieten! [L’Équipe ]
  • Und wieder Arsenal: Die Gunners sollen auch an Thomas Lemar interessiert sein, der sich den Wechsel vorstellen könne. [L’Equipe]
  • “Noch-Sportdirektor” Uwe Stöver bestätigt, dass bislang kein Angebot für Torwart Julian Pollersbeck eingegangen ist. [Kicker]
  • Der BVB soll sich bei der Trainerfrage zwischen Bosz und Stöger entscheiden. Die kursierende Van Bronckhorst Meldung ist wie vermutet ohne Substanz. [Kicker]
  • Manchester City soll Southampton eine Ablösesumme von über 50 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 57 Millionen Euro) für Verteidiger Virgil van Dijk bieten. Van Dijk einen Fünfjahresvertrag mit 205.000 Euro wöchentlich. Dazu eine Ablösesumme von über 50 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 57 Millionen Euro).
  • José Mourinho soll an einem Transfer von Real Madrid Innenverteidiger Varane interessiert sein. [Sky Sport UK]
  • Maximilian Arnold soll im Fokus von Borrusia Mönchengladbach stehen. [Bild]
  • Nach dem Ausfall von Marco Reus soll der BVB Freiburgs Stürmer Maximilian Philipp als Ersatzkandidat auf der Transferliste haben. [Kicker]
  • Hannover 96 erwägt einen Transfer von Julian Korb! Spieler ist “auf unserer Liste”, sagt Martin Kind. [Neue Presse]
  • Manchester United soll sich bei Olympique Lyon nach Alexandre Lacazette erkundigt haben. [L’Équipe]

(Photo by Stephen Pond/Getty Images)

  • Offiziell: PSG bestätigt Antero Henrique als neuen Sportdirektor!
  • Offiziell: 3. Neuzugang für die SGE! Nach Haller und da Costa verpflichtet die Eintracht Frankfurt Gelson Fernandes von Stade Rennes!
  • Offiziell: Der AC Mailand leiht Atlanta Bergamo Mittelfeldspieler Franck Kessie für zwei Jahre (plus Kaufpflicht) aus.
  • Offiziell: Der AS Monaco verlängert den Vertrag von Stürmer Falcao bis 2020!
  • Offiziell: OGC Nizza erteilt Trainer Favre keine Freigabe für Dortmund!
  • Offiziell: Willy Sagnol wird neuer Co-Trainer von Carlo Ancelotti beim FC Bayern [Sportbild]
  • Offiziell: Erzgebirge Aue verpflichtet Nicolai Rapp aus Hoffenheim!
  • Offiziell: Marcus Ziereis bleibt ein weiteres Jahr bei Jahn Regensburg!
  • Offiziell: Lukas Fröde wechselt ablösefrei von Absteiger Würzburg zum Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg.
  • Offiziell: Romain Brégerie verlängert seinen Vertrag beim Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt bis 2020.
  • Offiziell: Michael Tarnat übernimmt die Jugendakademie von Hannover 96.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

EM 2021 | Ginter: Löw möchte “noch etwas Großes erreichen”

EM 2021 | Ginter: Löw möchte “noch etwas Großes erreichen”

14. Juni 2021

News | Die EM 2021 ist für Joachim Löw das letzte Turnier als Bundestrainer, Matthias Ginter spricht mit Hochachtung über den 61-Jährigen. Dabei stellt er bei ihm einen großen Ehrgeiz fest.  Ginter über Löw: “Finde es schade, dass er aufhört” Am Dienstag, 21 Uhr, startet die deutsche Nationalmannschaft mit dem Gruppenspiel gegen Frankreich in die […]

BVB: Malen Top-Kandidat auf Sancho-Nachfolge?

BVB: Malen Top-Kandidat auf Sancho-Nachfolge?

14. Juni 2021

News | Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bereitet sich offenbar auf den Abgang von Jadon Sancho vor. Einem Medienbericht zufolge hat der BVB Donyell Malen von der PSV Eindhoven im Visier. BVB: Malen soll 30 Millionen Euro kosten Wie die Bild berichtet, ist Donyell Malen (22) Top-Kandidat auf die Nachfolge von Jadon Sancho (21) bei Borussia Dortmund. […]

VfL Wolfsburg | Schäfer rechnet mit Lacroix-Verbleib – Abschied von Romantik

VfL Wolfsburg | Schäfer rechnet mit Lacroix-Verbleib – Abschied von Romantik

14. Juni 2021

News | Marcel Schäfer, Sportdirektor des VfL Wolfsburg, rechnet mit einem Verbleib des umworbenen Innenverteidigers Maxence Lacroix. Von langen Aufenthalten bei einem Klub müsse man sich im Fußball dennoch verabschieden.  Wolfsburg will spieler entwickeln – Lacroix als Vorreiter Wenn eine Mannschaft eine erfolgreiche Entwicklung nimmt, bedeutet das zumeist, dass die Spieler in den Fokus anderer […]