Was war los am 23.10.?

23. Oktober 2017 | News | BY Steffen Gronwald

Trainerentlassung in der Premier League, Köln trennt sich von Schmadtke und unser Blick auf die anstehende Woche – das war los am 23.10.:

News

– Die Entscheidung bei Goretzka fällt noch in diesem Jahr, Verlängerung (zum Beispiel mit AK) bei Schalke 04 sei demnach “nicht unwahrscheinlich”. [Kicker]

– Bremens Frank Baumann: “Die Überzeugung in den Weg ist bei uns noch vorhanden, wir trauen Mannschaft und Trainer die Entwicklung noch zu.” [Kicker]

RB Leipzig muss einen Batzen Geld nach Österreich überweisen!

– Kapitän Gabi könnte noch im Laufe dieser Woche seinen Vertrag bei Atletico Madrid verlängern. [AS]

– Muskuläre Probleme: Der BVB teilt mit, dass er morgen in Magdeburg auf Aubameyang verzichten muss.

Napoli im Blickpunkt.

Gelingt der Fortuna der Sieg im DFB-Pokal gegen Gladbach?

(Photo by FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

Offiziell

Der Gewinner des Golden Boy Awards ist bekannt – dieses Jahr geht die Auszeichnung nach Frankreich!

– Thomas Müller hat sich beim Spiel gegen den HSV einen Muskelfaserriss zugezogen! Pause: Rund 3 Wochen!

– Everton gibt die Trennung von Trainer Ronald Koeman bekannt!

– Der DFB sperrt Gideon Jung nach seiner umstrittenen roten Karte gegen den FC Bayern München für 2 Spiele.

Der 1. FC Köln trennt sich einvernehmlich von und mit Jörg Schmadtke!

Weiteres

– #90PlusonAir:

– Talent Watch – Amine Harit!

7 Awards zum 9. Spieltag der Bundesliga!

Steffen Gronwald

Steffen verfolgt primär den Vereinsfußball, fühlt sich im deutschen Ober- und Unterhaus zu Hause - verfolgt zugleich aber auch La Liga und die Premier League intensiv. Ob Offensivspektakel oder "park the Bus", fesseln tut ihn beides, zudem steht bei ihm auch der Schiedsrichter im Fokus. Seit 2016 bei 90PLUS.


Ähnliche Artikel