Wegen Flick-Wechsel | Freundschaftsspiel zwischen dem FC Bayern und DFB ?

Flick FC Bayern DFB
News

News | Hans-Dieter Flick gilt als Favorit auf die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw. Da der DFB aber keine Ablöse an den FC Bayern München bezahlen möchte, bahnt sich eine kreative Lösung an.

DFB zahlt keine Ablöse für Flick an den FC Bayern – Freundschaftsspiel dient als Lösung

Hans-Dieter Flick (56) wird seinen bis 2023 unterschriebenen Vertrag beim FC Bayern München nach Saisonende auflösen. Er wird durch Julian Nagelsmann (33) ersetzt, für den der Rekordmeister eine Rekordablöse hinterlegte. Flick hat bereits einen neuen Job in Aussicht. Denn er soll das Erbe von Joachim Löw (61) antreten, dem er bis 2014 noch assistierte. Der DFB gab bereits gestern bekannt, dass er die Verhandlungen mit ihm aufgenommen habe. Eine Entschädigung wird jedoch nicht an den FC Bayern fließen, da dies als gemeinnütziger Verband nicht umsetzbar sei. Nach Informationen der Münchener Abendzeitung (via Sport1) habe man aber bereits eine Einigung mit den Münchenern erzielt.

 

Demnach werde der FC Bayern „als als Ausgleich für den vorzeitigen Flick-Abschied die kompletten Einnahmen aus einem Testspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft erhalten.“ Ein Termin für die Begegnung sei noch nicht gefunden worden. Sie solle aber möglichst noch in 2021 vor Publikum stattfinden. Ob die Art der Problembewältigung bei den anderen Vereinen, die ihre Nationalspieler abstellen müssen, ankommt, erscheint dagegen fraglich.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

Kalajdzic-Poker nimmt Fahrt auf: Berater trifft sich erneut mit Bayern-Verantwortlichen

18. Mai 2022

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern trotz der Aussagen der Verantwortlichen im Sommer verlassen. Ein Spieler, der beim Rekordmeister im Angriff gehandelt wird, ist Sasa Kalajdzic.  Kalajdzic-Beraters trifft sich mit Bayern-Verantwortlichen Sasa Kalajdzic (24) hat beim VfB Stuttgart eine gute Entwicklung durchlaufen, steht bei mehreren Klubs auf der Liste. Der FC Bayern schätzt […]

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

Trainerbeben in der Bundesliga: Die verfügbaren Kandidaten für die Klubs auf der Suche

18. Mai 2022

Markus Weinzierl, Adi Hütter, Florian Kohfeldt und Sebastian Hoeneß haben eines gemeinsam: Ihre Zukunft entschied sich am Rande des letzten Spieltags, alle vier werden in der kommenden Saison nicht mehr bei ihren Klubs an der Seitenlinie stehen.  Weil auch Aufsteiger Schalke 04 einen neuen Trainer präsentieren wird und Hertha BSC auch bei Klassenerhalt sehr wahrscheinlich […]

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

VfB Stuttgart zieht zwei Kaufoptionen und hält Tiago Tomás

18. Mai 2022

News | Der VfB Stuttgart tütete in letzter Minute den direkten Klassenerhalt ein. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. VFB Stuttgart: Sporting verzichtet auf Rückholoption bei Tomas Die Saison des VfB Stuttgart verlief wenig erfreulich, erlebte aber am letzten Spieltag einen fulminanten Höhepunkt. In der zweiten Minute der Nachspielzeit köpfte Wataru […]


'' + self.location.search