Wesley Sneijder denkt an Comeback

Weitere Ligen

News | Rekordnationalspieler Wesley Sneijder denkt offenbar an ein Comeback in der niederländischen Eredivisie nach.

Wesley Sneijder denkt an Comeback beim FC Utrecht

Der ehemalige Mittelfeldspieler Wesley Sneijder (36) spielt mit dem Gedanken, in den Profi-Fußball zurückzukehren. Der Rekordnationalspieler (134 Spiele) hatte im Sommer 2019 seine Karriere beendet. Niederländischen Medienberichten zufolge liebäugelt der 36-Jährige nun mit einem Engagement beim FC Utrecht.

„Ich werde darüber nachdenken“, erklärte Sneijder im niederländischen Fernsehen. Zuvor hatten Fans in einem von RTV Utrecht ausgestrahlten Video ihm ein Trikot mit der Nummer zehn und seinem Namen angeboten.

Macht es Sneijder Robben nach?

Sneijder freute sich über die Aktion. „Im Moment bin ich nicht fit, aber das ist logisch. Wenn du ein Jahr lang nichts gemacht hast, bist du nicht fit. Aber ich weiß auch, dass ich ich zwei oder drei Monaten wieder fit bin, wenn auf den Knopf gedrückt wird“, wird er von Sport1 via SID zitiert.

Jordy Zuidam, Technischer Direktor des FC Utrecht, bestätigte zudem Gespräche mit Sneijder: „Der Ball ist im Spiel. Wesley hat nun Zeit, zu entscheiden.“

Erst Ende Juni hatte bereits der ehemalige Bayern-Star Arjen Robben (34) durch ein Comeback beim FC Groningen für Schlagzeilen gesorgt.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search