West Ham gehen die Alternativen aus…

News

Der englische Premier League Klub West Ham United ist verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Kein Wunder, die Hammers, die nur 7 Zähler von der Abstiegszone trennen,  haben in 20 Spielen erst 23 Tore erzielt. Der Top-Torjäger: Michail Antonio, ein umgeschulter Rechtsverteidiger, mit 8 Treffern. 

 

 

Lange bemühten sich Slaven Bilic und Co um Ex-Nationalspieler Jermain Defoe. Zwei Angebote wurden laut „Telegraph“ bereits abgegeben, beide Male lehnte Sunderland direkt ab und machte den Interessenten aus London nun deutlich: Jermain Defoe, der bereits von 1999 bis 2004 für West Ham auf Torejagd ging, werde in diesem Fenster unter keinen Umständen verkauft – und das sollte er auch nicht. Der 34-jährige Stürmer ist nicht nur wegen seiner 11 Saisontore die personifizierte Lebensversicherung der abstiegsbedrohten Black Cats. Defoe hat noch 18 Monate Vertrag und ist von einer Rückkehr angeblich nicht abgeneigt, doch das muss erstmal warten.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Nun schaut sich West Ham also nach Alternativen um. Kein Thema ist überraschenderweise Celtic Sturmtalent Moussa Dembélé.

Hammers Vorstand David Sullivan im „Telegraph“:

„Wir haben weder für den Spieler geboten, noch gehört er zu unseren Zielen“

 

Ein 9 Millionen Euro Gebot für Brentford Stürmer Scott Hogan wurde abgelehnt, der Zweitligist verlangt das Doppelte. Southampton Stürmer Shane Long ist ebenfalls im Visier, doch es ist fraglich ob die Saints ihn ziehen lassen, da Charlie Austin verletzt ist und Neuzugang Sofiane Boufal zum Africa Cup muss.

Noch hat das Transferfenster über drei Wochen geöffnet, doch West Ham gehen bereits jetzt die Alternativen aus…Alternativen, die benötigt werden, um eine bisher verkorkste Saison nicht noch im Abstiegskampf enden zu lassen.

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

7. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 7. Dezember 2022. Das Achtelfinale der WM 2022 ist vorüber, die Spiele für das Viertelfinale stehen fest. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 07. Dezember Die Achtelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren. […]

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

7. Dezember 2022

News | Der Präsident von Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, hält Jude Bellingham für einen „erstaunlichen Spieler“ und gibt zu, dass „jeder“ den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund verpflichten möchte. Al-Khelaifi: Bellingham „ist einer der besten Spieler des Turniers“ Angesprochen auf Jude Bellingham (19) kommt Nasser Al-Khelaifi (49) gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. „England kann […]

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

6. Dezember 2022

News | Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Roland Virkus bilanziert die bisherige Saison. Er freut sich über zwei Erfolgsgeschichten, ärgert sich aber immer noch über einen Oktoberabend in Darmstadt. Roland Virkus: „Wir dürfen uns nicht auf die Spielweise des Gegners einlassen“ Roland Virkus (56), Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, bilanziert in einem Interview auf der Homepage des Klubs […]


'' + self.location.search