West Ham | Konfrontation – Moyes suspendiert Carroll

News

Bei West Ham United liegen die Nerven blank: Trainer David Moyes hat Stürmer Andy Carroll aufgrund seines Verhaltens beim Spiel gegen Manchester City am gestrigen Montag vom Training nach Hause geschickt. 

 

In die Kabine verschwunden

Die „Hammers“ müssen wenige Wochen vor dem Ende der Saison noch um den Klassenerhalt bangen: Der Klub liegt nach 35 Spielen mit ebenso vielen Punkten nur auf dem 15. Platz in der Premier League. Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt lediglich drei Punkte. Am Wochenende kam das Team beim Meister Manchester City mit 1:4 unter die Räder.

Moyes nahm dabei in der Mitte der 2. Halbzeit gleich drei Wechsel vor, Carroll wurde dabei nicht berücksichtigt. Der Stürmer stürmte daraufhin schnurstracks in die Kabine, nach Informationen des „Telegraph“ um die Toilette zu benutzen. Erst ab 16. April war der Stürmer noch der Held, als er nach Verletzungspause gegen Stoke in der Nachspielzeit mit seinem 1:1 einen Punkt rettete.

(Photo by Christopher Lee/Getty Images for Premier League)

Der schottische Coach kündigte im Anschluss an das Spiel an, die Situation „zu regeln“. Zwischen den beiden Streithähnen soll es am gestrigen Montag auf dem Trainingsplatz zu einer Konfrontation gekommen sein, woraufhin der Trainer den Spieler nach Hause geschickt habe. Möglicherweise kommt zu diesem Vorfall noch eine Geldstrafe hinzu.

Damit dürfte die Zeit des ehemaligen englischen Nationalspielers bei den „Hammers“ zu Ende gehen. Vor allem, weil der Klub kürzlich durchblicken ließ, dass mit Moyes bei einer Rettung auch in die nächste Saison gehen würde. Darüber hinaus soll dies nicht die erste Auseinandersetzung der beiden Protagonisten in dieser Saison gewesen sein.

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

29. November 2021

News | Ole Werner übernahm am Trainerposten beim SV Werder Bremen. Am heutigen Montag stellte er sich der Öffentlichkeit vor. Werner: „Werder steht für Art von Fußball, die mutig ist“ Ole Werner (33) leitete am Montag erstmals eine Trainingseinheit beim SV Werder Bremen. Anschließend präsentierte er sich den Medien auf einer Pressekonferenz (via transfermarkt.de). Dort sprach […]

Bayer Leverkusen: Booster-Impfungen beim Profiteam

Bayer Leverkusen: Booster-Impfungen beim Profiteam

29. November 2021

News | Wie Bayer Leverkusen mitteilte, hat sich die Profimannschaft am heutigen Montag der Booster-Impfung unterzogen. Bayer Leverkusen: Komplette Lizenzspieler-Abteilung erfüllt 2G-Regelung Wie Bayer Leverkusen am Montag auf der vereinseigenen Website mitteilte, hat sich die Mannschaft heute einer Booster-Auffrischungsimpfung unterzogen. Voraussetzung war, dass die Spieler im Sommer ihre bisherigen Impfungen erhalten hatten. Auch die Mitarbeiter […]

Bellingham über BVB: „Dortmund ist der perfekte Ort“

Bellingham über BVB: „Dortmund ist der perfekte Ort“

29. November 2021

News | In einer Doku von Sky hat sich Jude Bellingham über seine aktuelle Situation bei Borussia Dortmund gesprochen und bekräftigt, dass er sich dort sehr wohl fühlt. Jude Bellingham will sich bei Borussia Dortmund weiterentwickeln Trotz seiner erst 18 Jahre und der Tatsache, dass er noch für die U 19 spielberechtigt wäre, ist Jude […]


'' + self.location.search