Wird Klinsmann Nationaltrainer in Australien?

3. Dezember 2017 | Nationalelf | BY Manuel Behlert

Jürgen Klinsmann könnte bald wieder auf die große Bühne zurückkehren! Nachdem der ehemalige deutsche Nationaltrainer vor gut einem Jahr wegen anhaltend schlechter Ergebnisse als Coach der USA entlassen wurde, könnte der 53-jährige nun doch noch bei der Weltmeisterschaft auftreten, und zwar mit der australischen Nationalelf. 

Wie verschiedene australische Medien, darunter der “Adelaide Advertiser” berichten ist Klinsmann ein ernsthafter Kandidat bei den “Socceroos” und soll selbst auch Interesse an der Aufgabe haben.

(Photo by EZEQUIEL BECERRA/AFP/Getty Images)

Das Gehalt als Problem?

Vor kurzem trat der australische Nationalcoach Postecoglou nach den Playoff-Spielen gegen Honduras zurück. Klinsmann soll sich unterdessen bereits über die australische Liga, deren Spieler und Talente informiert haben. Ein Problem könnte aber das Gehalt werden, denn als Coach der USA verdiente Klinsmann rund 2,8 Millionen Euro im Jahr, eine Summe, die der australische Verband nicht bezahlen kann. Bei der WM trifft Australien in der Gruppe C auf Frankreich, Peru und Dänemark.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel