Wolves | Verlängerung? Espirito Santo bereit für Gespräche

News

News | Die Erfolgsgeschichte zwischen Trainer Nuno Espirito Santo (46) und den Wolverhampton Wanderers könnte noch eine Weile andauern.

Wolves: Espirito Santo seit 2017 ein Glückfalls

Seitdem der Portugiese den Verein im Mai 2017 übernahm, ist die Zusammenarbeit von Erfolgen gekrönt. Im Sommer 2018 kehrte der Klub zurück in die Premier League, am Ende dieser Spielzeit stand sogar die Qualifikation für die Europa League für den damaligen Aufsteiger fest. Auch in dieser Saison hat der Klub mit dem derzeitigen siebten Platz gute Chancen, sich erneut für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren. Allerdings bleiben solche Errungenschaften auch der Konkurrenz nicht verborgen, vor allem, wenn der Vertrag des Übungsleiters im nächsten Jahr endet.

Doch wie der „Guardian“ berichtet, kann sich Espirito Santo eine Verlängerung bei den Wolves durchaus vorstellen. Nach der Corona-Pause habe man nun „Zeit für Gespräche“, so der Portugiese. Während der Unterbrechung habe man keine Zeit dafür gehabt, damals hätten für alle Beteiligten „wichtigere Dinge“ gezählt. In der jüngeren Vergangenheit hatte Espirito Santo die Wolves sogar als „sein Leben“ bezeichnet.

Der Übungsleiter ist somit offen für Gespräche, daher dürfte es kaum vorstellbar sein, dass Wolverhampton diese positive Haltung ignorieren wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Ben STANSALL / AFP)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis im Anflug

VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis im Anflug

1. August 2021

News | Der VfL Bochum wird kurz vor dem Saisonstart sehr wahrscheinlich noch zwei Neuzugänge vorstellen. Elvis Rexhbecaj und Konstantinos Stafylidis sollen in Kürze nach Bochum wechseln.  VfL Bochum: Rexhbecaj und Stafylidis sollen kommen Aufsteiger VfL Bochum suchte zuletzt noch nach Neuverpflichtungen. Nun berichtet der Kicker, dass gleich zwei Spieler in Kürze nach Bochum wechseln […]

Nach Bailey-Abgang: Unter anderem Sargent – drei Transfers für Bayer Leverkusen?

Nach Bailey-Abgang: Unter anderem Sargent – drei Transfers für Bayer Leverkusen?

1. August 2021

News | Leon Bailey verlässt Bayer 04 Leverkusen in Richtung Aston Villa. Nach bestandenem Medizincheck geht der Wechsel für rund 35 Millionen Euro über die Bühne. Die Werkself hat bereits drei Spieler im Visier.  Bayer Leverkusen: Drei Neuzugänge im Anflug Der Abgang von Leon Bailey (23) zu Aston Villa ist nur noch Formsache, Bayer Leverkusen […]

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

1. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago


'' + self.location.search