Zieht Real die Rückkaufoption für Mascarell? Llorente zur SGE?

26. Februar 2018 | News | BY Manuel Behlert

Omar Mascarell gehört zu den wichtigsten Spielern bei Eintracht Frankfurt, hat sich nach seinem Wechsel von Real Madrid dort sehr gut akklimatisiert. Die “Königlichen” besitzen eine Rückkaufoption für den Mittelfeldspieler und erwägen laut der spanischen “AS” diese im Sommer zu aktivieren. Diese liegt bei 4 Millionen Euro, Mascarell wäre also ein Schnäppchen für die Spanier. 

Ein Faktor für eine Rückholaktion wäre, dass das Mittelfeld von Real Madrid quasi komplett zur WM nach Russland fährt. Sowohl Kroos, als auch Modric, Casemiro, Kovacic und Isco werden am Turnier teilnehmen, somit bleiben nur noch Ceballos und Llorente übrig.

(Photo by Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images)

Gute Beziehung zur SGE

Doch auch für Eintracht Frankfurt könnte im Sommer etwas herausspringen. Denn wie die “AS” weiterhin berichtet, soll Marcos Llorente unter Umständen im Gegenzug zu den Hessen wechseln. Llorente, der im defensiven Mittelfeld und in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, hat noch einen Vertrag bis 2021 und wünscht sich mehr Spielzeit. Die Beziehungen zwischen den beiden Klubs ist nicht zuletzt aufgrund der Leihe von Jesus Vallejo, der sich in Frankfurt hervorragend entwickelte, sehr gut.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel