BVB | Geldstrafe für Jude Bellingham

Jude Bellingham applaudiert mit erhobenen Händen
News

News | Die Strafe für Jude Bellingham steht fest. Der Engländer muss für seine Aussagen nach dem Spiel des BVB gegen den FC Bayern eine Geldstrafe zahlen.

Jude Bellingham muss Geldstrafe zahlen

Das Ermittlungsverfahren des DFB gegen Jude Bellingham (18) wurde innerhalb eines Tages abgeschlossen. Am Montagmittag verkündetet der Verband die Aufnahme der Ermittlungen, am Dienstagmittag steht bereits fest, welche Strafe auf den Youngster zukommt. Laut der BILD muss der englische Nationalspieler für seine deutliche Kritik an Schiedsrichter Felix Zwayer eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro zahlen. Damit entgeht Bellingham einer befürchteten Spielsperre.

Mehr News rund um die Bundesliga

Der BVB veröffentlichte ein eigenes Statement zu dem Urteil, in dem man die Höhe der Strafe zwar nicht bestätigte, aber die Geldstrafe an sich schon. „Borussia Dortmund und der Spieler haben das Urteil akzeptiert, Jude Bellingham ist damit im Bundesligaspiel am kommenden Samstag beim VfL Bochum spielberechtigt.“, heißt es weiter von den Schwarzgelben. Somit wurde ein großes Streitthema der letzten Tage innerhalb kurzer Zeit beigelegt. Der BVB selber scheint die Aussagen des eigenen Profis derweil nicht als allzu schlimm zu werten: „Bellingham hatte aus der Emotion heraus unmittelbar nach dem Abpfiff im historischen Kontext an ein Fehlverhalten Zwayers erinnert, das vom DFB vor mehreren Jahren geahndet worden war.“

Photo by Alex Grimm/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

22. Januar 2022

News | Der Fußballnachmittag in der Bundesliga war durchaus unterhaltsam. Zwischen Hoffenheim und Dortmund fielen fünf Tore, diese schoss Bayer 04 Leverkusen gegen Augsburg alleine.  Bundesliga: Die Stimmen zum Samstagnachmittag Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund lieferten sich ein packendes Spiel in der Bundesliga. Mit 2:3 unterlagen die Gastgeber dem BVB, die Kraichgauer scheiterten dabei […]

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

22. Januar 2022

News | Der Samstagnachmittag des 20. Bundesliga-Spieltags! Unter anderem mit einem Doppelpack von Max Kruse, der Union auf einen Champions-League-Platz beförderte, dem dreifachen Diaby für Leverkusen und einem knappen Dortmunder Sieg in Hoffenheim. Kramarić kontert Haaland, Gladbach gleicht gegen Union aus, Leverkusen souverän Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga. Sowohl die TSG Hoffenheim (1:4 […]

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

22. Januar 2022

News | Borna Sosa ist einer der wichtigsten Spieler beim VfB Stuttgart. Der kroatische Linksverteidiger zeichnet sich durch eine gute Balance in seinem Spiel aus, vor allem seine Flanken sind gefürchtet. Einige Topklubs haben den Spieler weiterhin auf der Liste.  Borna Sosa bei Inter und Chelsea auf der Liste Borna Sosa (24) gehört zu den […]


'' + self.location.search