Frankfurt | Führte falsche E-Mail-Adresse zu Kostic-Streik?

Filip Kostic hadert mit der Situation bei Eintracht Frankfurt.
Serie A

News | Filip Kostic wollte unbedingt von Eintracht Frankfurt zu Lazio wechseln und ging sogar in den Boykott – womöglich auch aufgrund einer falschen E-Mail-Adresse.

Frankfurt gab Lazio falsche E-Mail-Adresse, um Kostic-Abgang zu verhindern

Eintracht Frankfurt stand nach mehreren Transferpossen zuletzt kräftig in den Schlagzeilen. Letztlich blieben sowohl der lange Zeit sehr zu Saudi-Arabien neigende Amin Younes (28) als auch Filip Kostic (28) an Bord. Letzterer weigerte sich sogar für den Europa-League-Teilnehmer aufzulaufen, damit er zu Lazio transferieren kann. Laut dem italienischen Transferinsider Gianluca di Marzio, wehrte sich die SGE mit allen möglichen Mitteln gegen eines Abgang des Serben. Sie habe den Römern sogar eine falsche E-Mail-Adresse gegeben, um später gegenüber dem Flügelspieler zu behaupten, dass gar kein Angebot eingetroffen sei.

 

Das Vorgehen habe Berater Fali Ramadani (52) durchschaut, der seinem Klienten daraufhin einen Screenshot schickte. Ein wütender Kostic habe sich schließlich für einen Streik entschieden. Pikant: Lazio bot eine Ablöse von zehn Millionen Euro und zwei Millionen an Bonuszahlungen. Eintracht Frankfurt habe lediglich mehr an Extrazuschüssen verlangt. Nun ist Kostic jedoch weiter ein Teil des Bundesligisten. Ob der Konflikt zufriedenstellend für alle Parteien gelöst wird, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Sein Vertrag läuft jedenfalls noch bis zum 30.06.2023.

Die spektakulärsten Transfers des Deadline-Days im Überblick

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

19. September 2021

News | Juventus startete katastrophal in die neue Saison und empfing am Sonntagabend das formstarke AC Milan. Im ersten Abschnitt deuteten viele Aspekte auf eine Trendwende hin, doch nach dem Seitenwechsel gewann die Rossoneri an Oberwasser und ergatterte ein 1:1. Juventus mit perfektem Auftakt – Milan fehlen Ideen und Tempo Aufgrund einer Gedenkminute begann die Begegnung mit leichter Verspätung. […]

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

19. September 2021

News | Zur ungewohnten Anstoßzeit von 19.30 Uhr schlossen der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt am Sonntagabend den fünften Bundesliga-Spieltag ab. Am Ende trennten sich beide Vereine 1:1, wobei die Wölfe mit dem Ergebnis eher hadern müssen. Wolfsburg mit gutem Auftakt, dann legt Frankfurt zu Die Begegnung begann ohne großes Abtasten – mit klaren Vorteilen für den VfL. Während Josuha […]

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

19. September 2021

News | Borussia Dortmund gewann mit 4:2 gegen Union Berlin, einmal mehr war Erling Haaland der Hauptdarsteller. Mit zwei Toren war der Norweger wieder einmal der Matchwinner für einen starken BVB.  Hummels: „Wieder in ein Muster verfallen“ Mit 4:2 gewann der BVB gegen Union, Erling Haaland (21) erzielte einen Doppelpack. Es war ein Spiel nach […]


'' + self.location.search