Manchester City mit Topangebot für Haaland – Verhandlungen entwickeln sich!

BVB Haaland Manchester City
Premier League

News | Erling Haaland wird Borussia Dortmund im Sommer sehr wahrscheinlich verlassen. Manchester City gilt als Favorit, das kristallisiert sich immer mehr heraus. Der englische Klub hat für den Norweger aktuell ein sehr gutes Angebot in petto. 

Haaland: 30 Millionen Euro pro Jahr

Dass Manchester City die Ausstiegsklausel von Erling Haaland (21) wird aktivieren können, überrascht nicht. Die Skyblues haben finanziell die Mittel, um die 75 Millionen Euro zu stemmen. Viel interessanter waren die Gespräche um das hohe Gehalt, das der Stürmer fordert. Zuletzt gab es gar Gerüchte, dass dies den Klub einschüchtern soll. Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio entwickeln sich die Gespräche aber gut, Manchester City gilt aktuell als einzig logische Lösung für den Norweger.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Angesichts der Zahlen, die di Marzio liefert, ist das auch nicht überraschend. Haaland soll langfristig in Manchester unterschreiben und ein Gehalt von 30 Millionen Euro pro Jahr einstreichen. Hinzu kommen Provisionen und Beraterhonorare, darüber hinaus ein saftiges Handgeld. Die Engländer warten nun auf eine Antwort des Spielers, der eine Anfrage von Real Madrid als weniger interessant eingestuft haben soll.

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

20. Mai 2022

News | Nach der unerwarteten Entlassung von Marco Rose berichten verschiedene Medien übereinstimmend über seinen Nachfolger als Trainer von Borussia Dortmund. Wenig überraschend soll es Edin Terzic sein.  BVB: Edin Terzic wohl neuer Trainer Edin Terzic (39) folgt wohl auf Marco Rose (45) und wird Trainer von Borussia Dortmund. Dies berichten übereinstimmend verschiedene Medien, unter […]

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

20. Mai 2022

Spotlight | Völlig überraschend hat der BVB am Freitag verkündet, dass Marco Rose und sein Trainerteam in der nächsten Saison nicht mehr die Geschicke an der Seitenlinie lenken werden. Der Verein gibt dabei keine gute Figur ab, findet Julius Eid. Marco Rose geht, neue Fragen kommen auf Nüchtern betrachtet muss man erst einmal die Fakten […]

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

20. Mai 2022

News | Paukenschlag in Dortmund! Borussia Dortmund und Marco Rose gehen ab sofort getrennte Wege. Das ist das Ergebnis einer Saisonanalyse, wie der Klub offiziell bestätigte.  BVB und Marco Rose trennen sich Nach nur einer Saison gehen Borussia Dortmund und Marco Rose getrennte Wege. Das gab der BVB heute offiziell bekannt. Diese Maßnahme ist das Ergebnis einer […]


'' + self.location.search