„Derzeit alles perfekt“ – Mavropanos kann sich VfB-Verbleib „klar vorstellen“

mavropanos vfb
Premier League

News | Momentan ist Konstantinos Mavropanos noch vom Arsenal FC an den VfB Stuttgart ausgeliehen. Der VfB besitzt eine Kaufoption für den griechischen Innenverteidiger, welcher sich einen längerfristigen Verbleib in Stuttgart gut vorstellen kann.

Mavropanos glaubt an VfB-Klassenerhalt

Im Sommer 2020 sicherte sich der VfB Stuttgart die Dienste von Konstantinos Mavropanos (23). Der griechische Innenverteidiger wurde für zwei Jahre vom Arsenal FC ausgeliehen, zuletzt wurde bekannt dass der VfB zusätzlich eine Kaufoption/pflicht für ihn besitzt. Mavropanos ist seit der vergangenen Spielzeit Stammkraft und Leistungsträger beim VfB, hat sich zum Nationalspieler gemausert und in dieser Saison sogar seine Torgefahr entdeckt – in elf Pflichtspielen hat der 23-Jährige bereits vier Tore erzielt.

„Als Verteidiger versucht man immer, torgefährlich zu sein, gerade bei Standards. Der Glaube an die eigene Stärke und das Vertrauen des Trainers helfen enorm“, erklärt Mavropanos gegenüber Bild seine neue Stärke. Aktuell fehlt der Abwehrmann seiner Mannschaft aufgrund eines Muskelfaserrisses, am übernächsten Spieltag will er aber wieder dabei sein. Beim so wichtigen anstehenden Spiel gegen Arminia Bielefeld wird der Grieche allerdings nur zuschauen können – an einen Sieg und den Klassenerhalt glaubt er trotzdem. „Wenn wir Samstag gewinnen, haben wir ein kleines Punkte-Polster auf die direkten Abstiegsplätze“, so seine Einschätzung.

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Bei Klassenerhalt würde Medienberichten zufolge eine Kaufplicht in Höhe von drei Millionen Euro greifen. Mavropanos kann sich mit dem Gedanken anfreunden, auch längerfristig in Stuttgart zu bleiben. „Klar kann ich mir das vorstellen. Aber wir müssen abwarten. Für mich ist derzeit alles perfekt. Der Klub und die Stadt“, zeigt sich der Innenverteidiger zufrieden.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

30. November 2022

News | Niclas Füllkrug ist spätestens seit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien in aller Munde. Sein Verein Werder Bremen beobachtet den kometenhaften Aufstieg des DFB-Stürmers mit einem lachenden und weinenden Auge. Mit jedem Tor bei der WM 2022 in Katar sowie der Bundesliga steigert der gebürtige Hannoveraner seinen Marktwert. Jedoch erhöht dies auch die […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]


'' + self.location.search