Nach BVB-Aus: Geht Axel Witsel zu Olympique Marseille?

Axel Witsel hat einen Vertrag mit Atletico Madrid unterschrieben
News

News | Axel Witsel (33) und Borussia Dortmund gehen ab diesem Sommer getrennte Wege. Doch wo geht es für den Belgier weiter? Möglicherweise bei Olympique Marseille.

Axel Witsel und Borussia Dortmund: Kapitel endet nach vier Jahren

Axel Witsel (33) könnte in die französische Liga wechseln. Wie „L’Équipe“ berichtet, sei Olympique Marseille auf der Suche nach einer Sofortverstärkung auf den belgischen Mittelfeldspieler gestoßen. Doch auch Atletico Madrid soll an Witsels Diensten interessiert sein. Ein Wechsel nach Katar sei derweil vom Tisch. Die Gespräche mit OM sollen dagegen schon seit mehreren Wochen laufen. Er würde Boubacar Kamara (22) ersetzen. Dieser geht zu Aston Villa.

Weitere News zur Ligue 1

Witsel steht seit dem Sommer 2018 beim BVB unter Vertrag und wird diesen nun ablösefrei verlassen. Insgesamt absolvierte er 145 Pflichtspiele für die Borussia, schoss 13 Tore und gab sechs Vorlagen. Bei der Wahl seines neuen Vereins wird auch die Winter-WM eine Rolle spielen. Schließlich will sich Witsel über Spielpraxis auf hohem Niveau für die Nationalmannschaft empfehlen.

 

Photo by Lars Baron/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Lars Windhorst will weg!

Hertha BSC: Lars Windhorst will weg!

5. Oktober 2022

News: Mit großen Ambitionen investierte Lars Windhorst in die Hertha aus Berlin. Nach einer sportlich äußerst schweren Zeit und Nebengeräuschen außerhalb des Feldes, will der Investor die Zusammenarbeit beenden. Windhorst – „Keine Perspektive für eine erfolgreiche wirtschaftliche Zusammenarbeit“ Zuletzt berichtete der „SPIEGEL“, dass der 45-Jährige eine israelische Sicherheitsfirma beauftragte, um Ex-Hertha-Präsident Gegenbauer aus dem Amt […]

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

5. Oktober 2022

News | Gerardo Seoane steht nach Bayer Leverkusens Niederlage gegen den FC Porto vor dem Aus. Die positiven Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte, bleiben weiterhin aus. Xabi Alonso scheint der Nachfolger zu werden. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten Dienstagabend das […]

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

5. Oktober 2022

News | Rafael Benitez hat in einem Interview bekannt gegeben, dass er bald gerne wieder als Trainer arbeiten möchte und sich dabei eine Herausforderung in Europa, vor allem aber auch in der deutschen Bundesliga vorstellen kann. Rafael Benitez über die Bundesliga: „Aktuell finde ich gut, wie Union und Freiburg mitmischen“ In einem kicker-Interview hat sich […]


'' + self.location.search