Nach gescheitertem Wechsel: Kostic trennt sich von Berater Ramadani

Filip Kostic am Ball.
News

News | Filip Kostic wollte seinen Abgang von Eintracht Frankfurt erzwingen. Das bedenkliche Vorhaben misslang, weshalb er nun Konsequenzen gezogen haben soll.

Weil er sich falsch beraten fühlte: Kostic beendet Zusammenarbeit mit Berater

Filip Kostic (28) griff sogar zum Trainingsstreik und verweigerte die Mitreise zum Auswärtsspiel nach Bielefeld, um Eintracht Frankfurt zu verlassen. Der Wechsel zu Lazio Rom kam letztlich nicht zustande. Nach Informationen der Bild nehmen die ereignisreichen Wochen rund um den Serben eine weitere Wende. Denn er solle sich von Berater Fali Ramadani (52) und dessen Agentur „LIAN Sports“ getrennt haben. Dieser habe ihm zum Streik gedrängt. Einen Hinweis gebe der als Bekenntnis zur SGE veröffentliche Instagram-Post, in dem er von „einigen Personen“ eine Entschuldigung verlangte. Dies sei auf Mitarbeiter der Berateragentur bezogen gewesen.

 

Der Flügelspieler habe sich schließlich falsch beraten gefühlt, da der Streik nicht seinem „schüchternen Charakter“ entspreche. Daher sei ein Bruch mit Trainer Oliver Glasner (47) sowie seinen Mitspielern ausgeblieben. Stattdessen fand Kostic schnell den Weg zurück in die Startformation der momentan schwächelnden Frankfurter. Zu den wichtigsten Ansprechpartnern hinsichtlich seiner Zukunft gehöre inzwischen sein Bruder Stefan. Bis zum 30.06.2023 ist der Leistungsträger ohnehin noch an die Eintracht gebunden.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

24. Oktober 2021

News | Der heutige Sonntag ist ein Feiertag für alle Fußballfans. Zahlreiche wichtige und packende Partien stehen auf dem Programm. Den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wir schaffen Abhilfe! Der Super-Sonntag mit vielen Topspielen im Überblick Es ist Herbst, das Wetter zwar in Teilen sehr ordentlich, aber dennoch lädt ein solcher Tag […]

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

Köln vs. Leverkusen: Wer findet wieder in die Spur?

24. Oktober 2021

Vorschau | Der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen legten jeweils einen vielversprechenden Saisonstart hin. Zuletzt kassierten sie jedoch deutliche Niederlagen, weshalb beide Vereine im direkten Duell auf Rehabilitationskurs sind. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Köln holte zehn seiner zwölf […]

Vierter Sieg in Folge! Pragmatisches Schalke schlägt Dresden

Vierter Sieg in Folge! Pragmatisches Schalke schlägt Dresden

23. Oktober 2021

News | Am Samstagabend trafen in der 2. Bundesliga der FC Schalke 04 und Dynamo Dresden aufeinander. Die Königsblauen hielten ihre Erfolgsserie aufrecht, blieben erneut ohne Gegentor, weshalb eine durchschnittliche Leistung zum 3:0-Sieg ausreichte. Kurioses Ouwejan-Tor bringt Schalke in Front Vor prächtiger Kulisse von 54.526 Zuschauenden entwickelte sich direkt eine temporeiche Begegnung, in der sich die Sachsen keineswegs versteckten. […]


'' + self.location.search