Wunschtrainer Schmidt zieht das Ausland gegenüber Hertha BSC vor

Roger Schmidt im Anzug und Rollkragenpullover
Premier League

News | Roger Schmidt galt als Favorit auf den Trainerposten bei Hertha BSC. Doch er sieht seine Zukunft ab Sommer eher in der Premier League oder La Liga.

Hertha BSC spielt für Schmidt keine Rolle

Spätestens mit der Bekanntgabe, seinen auslaufenden Vertrag beim PSV Eindhoven nicht zu verlängern, zählte Roger Schmidt (54) zu den heißen Kandidaten bei Hertha BSC, das wohl kaum über den Sommer hinaus mit Tayfun Korkut (47) zusammenarbeiten wird.

Die Bild erfuhr nun allerdings, dass der Hauptstadtklub für ihn kein Thema ist. Dem ambitionierten Trainer würden Anfragen aus England und Spanien vorliegen, die schon mehr seinen Vorstellungen entsprechen sollen.

 

Zuvor wolle Schmidt aber mit Eindhoven möglichst viele Titel einsammeln. Im Ligabetrieb beträgt der Rückstand auf Ajax nur zwei Punkte. Beide Vereine duellieren sich zudem im Pokalfinale. Darüber hinaus steht die PSV im Achtelfinale der Conference League, wo der FC Kopenhagen wartet.

Mehr News und Stories rund um den deutschen Fußball

Fredi Bobic (51), Sportgeschäftsführer bei Hertha BSC, muss sich wohl nach anderen potenziellen Übungsleiter umschauen. Der oft mit dem Verein in Verbindung gebrachte Niko Kovacs liebäugele nach seinem Ende in Monaco mit einem Wechsel in die Premier League. Ohnehin dürfte sich die Trainerfrage wohl erst klären, wenn feststeht in welcher Spielklasse die Berliner 2022/23 auflaufen werden. Nach sieben sieglosen Partien am Stück befinden sie sich auf dem Relegationsplatz.

(Photo by MAURICE VAN STEEN/ANP/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

5. Oktober 2022

News | Gerardo Seoane steht nach Bayer Leverkusens Niederlage gegen den FC Porto vor dem Aus. Die positiven Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte, bleiben weiterhin aus. Xabi Alonso scheint der Nachfolger zu werden. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten Dienstagabend das […]

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

5. Oktober 2022

News | Rafael Benitez hat in einem Interview bekannt gegeben, dass er bald gerne wieder als Trainer arbeiten möchte und sich dabei eine Herausforderung in Europa, vor allem aber auch in der deutschen Bundesliga vorstellen kann. Rafael Benitez über die Bundesliga: „Aktuell finde ich gut, wie Union und Freiburg mitmischen“ In einem kicker-Interview hat sich […]

Atlético: Griezmann-Verpflichtung vor dem Abschluss

Atlético: Griezmann-Verpflichtung vor dem Abschluss

5. Oktober 2022

News | Antoine Griezmann könnte in naher Zukunft wieder länger für Atlético auf dem Platz stehen. Die Verhandlungen mit Barcelona über einen dauerhaften Transfer ohne eine Erfüllung der Kaufpflicht in Höhe von 40 Millionen Euro stehen vor dem Abschluss. Griezmann: dauerhafter Wechsel von Barcelona zu Atlético vor dem Abschluss Wie die Marca berichtet, stehen die […]


'' + self.location.search