La Liga Vorschau | Topduell in Barcelona! Barca empfängt Sevilla

Vorschau

Wenn der Tabellenführer den Fünften zu einem Heimspiel empfängt und beide Teams zugleich Teilnehmer in der Königsklasse und sehr ambitioniert sind, dann kann man durchaus von einem Spitzenspiel sprechen. Das ist am Samstagabend im Camp Nou in Barcelona der Fall, wenn die Katalanen gegen den FC Sevilla ranmüssen. Anstoß der Partie ist um 20.45 Uhr!

Unter der Woche spielte der FC Barcelona nur 0:0 bei Olympiakos Piräus, während Sevilla einen wichtigen 2:1-Sieg gegen Spartak Moskau einfuhr.

Barcelona: Personalprobleme und CL-Frust

Zwar haben die Katalanen in der Champions League weiterhin alle Trümpfe in der eigenen Hand und sind klarer Favorit auf den Gruppensieg, aber bei den vielen Gelegenheiten in Griechenland keinen Sieg eingefahren zu haben, frustriert den FC Barcelona dennoch. Messi, Suarez & co. ließen einiges liegen, gegen Sevilla soll nun alles besser werden. Doch mit Dembele, Aleix Vidal, Iniesta, Rafinha, Sergi Roberto und Andre Gomes könnten einige Spieler ausfallen, Trainer Valverde wird kurzfristig erst wissen, wer einsatzbereit ist.

(Photo by LOUISA GOULIAMAKI/AFP/Getty Images)

In den letzten Spielen gegen den FC Sevilla konnte sich „Barca“ immer durchsetzen, die Lage in der Liga ist ohnehin sehr komfortabel. 4 Punkte Vorsprung hat man auf Valencia, gar 8 auf Real Madrid und deren Stadtrivalen Atletico. Ein Sieg gegen Sevilla würde vor der Länderspielpause trotzdem sehr gut tun. Deulofeu und Rakitic werden definitiv wieder in der Startelf erwartet, auch Pique kehrt zurück. Von Beginn an soll Druck ausgeübt werden um Sevillas Defensive zu knacken.

Sevilla: Außenseiterchance vorhanden

Gegen ein bisher souveränes, aber nicht perfektes Barcelona geht in der Liga vielleicht etwas. Diesen Gedanken sollte man beim FC Sevilla keinesfalls verwerfen, denn die Katalanen zeigten gerade in Piräus, dass derzeit zumindest nichts von alleine läuft. Sevilla hatte gegen Spartak einige gute Phasen, aber ließ auch zu viel zu. Das kann gegen Barcelona tödlich werden, die Konzentration zu wahren ist einer der Schlüssel zum Erfolg.

(Photo by CRISTINA QUICLER/AFP/Getty Images)

Sevilla-Coach Berizzo wird auf eine kompakte Defensive setzen, hier könnte Corchia auf die rechte Seite rücken, vielleicht wird sogar eine 5er-Defensive angepeilt. Verletzt fehlen weiterhin Pareja und Carrico, sodass Kjaer und Lenglet ihre Plätze sicher haben. Viel wird auch auf das defensive Mittelfeld ankommen, das die Vorstöße von Paulinho/Rakitic unter Kontrolle halten und gleichzeitig die Konter initiieren muss. Sevilla steht derzeit auf Platz 5 und hat 19 Punkte gesammelt, Platz 4 ist das ausgegebene Saisonziel – und durchaus realistisch.

 

Prognose

Der FC Barcelona ist natürlich klarer Favorit vor heimischer Kulisse. Ein Heimsieg würde niemanden überraschen, aber die Tatsache, dass man keinen großen Druck hat, vor einer Pause steht und einige Spieler fehlen, könnte für eine Überraschung oder zumindest für ein relativ knappes Spiel sprechen. Sevilla hat Qualität und will diese unbedingt auch auf den Platz bringen!

 

Mögliche Aufstellungen:

Barcelona: ter Stegen, Semedo, Pique, Umtiti, Jordi Alba, Busquets, Rakitic, Paulinho, Deulofeu, Messi, Suarez

FC Sevilla: Sergio Rico, Corchia, Mercado, Lenglet, Kjaer, Escudero, N’Zonzi, Banega, Vazquez, Nolito, Ben Yedder

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal: Patzt der 1. FC Köln am Betzenberg? Die Vorschau zu den Dienstagsspielen

DFB-Pokal: Patzt der 1. FC Köln am Betzenberg? Die Vorschau zu den Dienstagsspielen

31. Oktober 2023

Die 2. Hauptrunde im DFB-Vereinspokal findet am Dienstag und Mittwoch statt. Schon der Auftakt verspricht Spannung, einige interessante Duelle stehen auf dem Programm. Wie immer im DFB-Pokal stellt sich die Frage, welche Außenseiter zu Stolperfallen werden können. Wir liefern die Vorschau auf den Pokaldienstag.  VfB Stuttgart vs. Union Berlin (18 Uhr) Der VfB Stuttgart ist […]

DFB-Pokal am Montag: Flutlichtspiel an der Bremer Brücke – und weitere Überraschungen?

DFB-Pokal am Montag: Flutlichtspiel an der Bremer Brücke – und weitere Überraschungen?

14. August 2023

Der Montag rundet die erste Runde des DFB-Pokals ab. Die ein oder andere Überraschung hatte das Wochenende bereits parat: Mit Bremen (2:3 bei Viktoria Köln) und Augsburg (0:2 in Unterhaching) scheiterten zwei Bundesligisten an Teilnehmern aus Liga drei. Was haben die vier noch ausstehenden Paarungen im Angebot? DFB-Pokal: Das steht am Montag an Jahn Regensburg – 1. FC Magdeburg (18:00 […]

DFB-Pokal am Samstag: Achtung, Stolperfallen!

DFB-Pokal am Samstag: Achtung, Stolperfallen!

12. August 2023

Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steht seit jeher für Spannung und Spektakel. Illustre Namen nehmen teil, Teams aus den unteren Ligen hoffen, den großen Klubs ein Bein stellen zu können. Und tatsächlich gibt es Jahr für Jahr neben deutlichen Favoritensiegen auch die ein oder andere Sensation. Auch am heutigen Samstag? DFB-Pokal: Stolperfallen am Samstag Die […]