Ligue 1 Vorschau: Das nächste Schützenfest? PSG zu Gast bei Aufsteiger Straßburg

Vorschau

Lasst uns ehrlich sein, es gibt kein Spiel in der Ligue 1, in der PSG nicht der Favorit ist. Nach der verpassten Meisterschaft in der Vorsaison und den Verstärkungen im Sommer, ist Paris der Liga um Längen voraus. Da fällt es schwer zu glauben, dass ausgerechnet ein Aufsteiger, dessen gesamter Marktwert bei „nur“ 20 Millionen Euro liegt, den den Favoriten zu Fall bringen soll.

Racing Straßburg

Straßburg ist, Stand jetzt, der schlechteste der drei Aufsteiger. Amiens und Troyes stehen deutlich weiter oben in der Tabelle, doch immerhin steht Racing über dem Strich und darum geht es am Ende des Tages. Doch auch dieses Eis ist äußerst dünn, derzeit steht man nur aufgrund der mehr geschossenen Tore vor Lille, das auf Relegationsplatz 18 steht. Da kommt ein Duell mit den übermächtigen Hauptstädtern natürlich nicht gerade recht. Eine klare Niederlage könnte die Situation für die kommenden Wochen deutlich erschweren. Und niemand möchte gerne auf einem Abstiegsplatz Weihnachten feiern…

Die jüngsten Ergebnisse machen allerdings etwas Hoffnung, nur eins der letzten acht Ligaspiele wurde verloren, in diesen acht Spielen wurden durchaus respektable 11 Punkte eingespielt. Nach einem schwierigen Start scheint sich Straßburg an die Liga gewöhnt zu haben und ist zumindest schwer zu schlagen. Mit Bakary Kone, Kader Mangane, Benjamin Corgnet, Jonas Martin und Co. stehen zudem einige sehr routinierte Spieler im Kader, die der Mannschaft in schwierigen Phasen etwas Ruhe geben könnten.

Gegen PSG werden sie alle Kraft und Erfahrung brauchen, um sich den Angriffswellen der Pariser zu widersetzen. Das oberste Ziel sollte sein, sich teuer zu verkaufen. Punkte sollte man eher nicht erwarten.

(Photo by PATRICK HERTZOG/AFP/Getty Images)

Paris Saint-Germain

Für PSG läuft die Saison bisher absolut wunschgemäß. In der Liga holte die Mannschaft von Unai Emery 41 von 45 möglichen Punkten, ist weiterhin ungeschlagen und hat schon zehn Punkte Vorsprung auf Platz 2. In der Champions League wurde jedes Spiel gewonnen, den Super-Cup nahm man auch noch mit und im Pokal war man noch nicht mal aktiv. Überspitzt geht es derzeit nur darum, dass die Superstars jeweils genug Tore schießen, um nicht schmollen zu müssen. Edinson Cavani steht schon bei 17 Ligatreffern, während Neymar auch schon neunmal netzte und mit sieben Assists sogar der beste Vorbereiter der Liga ist. Einzig Kylian Mbappe leidet momentan etwas, er steht erst bei vier Ligatreffern und ließ zuletzt etliche gute Möglichkeiten aus, was in seinem Alter aber auch absolut normal ist. Besorgniserregend ist auf jeden Fall nichts davon.

Es gibt im Grunde keinen Anhaltspunkt dafür, dass der Tabellenführer beim Aufsteiger patzt. Vor dem Champions League Duell mit dem FC Bayern am Dienstag wird Emery sicherlich auch etwas rotieren, doch auch das sollte die Chancen seiner Mannschaft nicht wesentlich schmälern.

(Photo by CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images)

Prognose

Kurz und bündig: PSG wird auch dieses Spiel gewinnen. Gegen ein verbessertes Straßburg wird es nicht zwangsläufig ein Schützenfest werden, doch der Sieg steht nicht in Frage.

Mögliche Aufstellungen

Racing Straßburg: Kamara – Lala, Salmier, B. Kone, Seka – Lienard, Grimm, Aholou – Martin – Nuno da Costa, Terrier

Paris Saint-Germain: Areola – Dani Alves, Marquinhos, Kimpembe, Yuri Berchiche – Rabiot, Verratti, Draxler – Mbappe, Cavani, Neymar

 

 

Christoph Albers

Cruyff-Jünger und Taktik-Liebhaber. Mag präzise Schnittstellen-Pässe, schwarze Leder-Fußballschuhe, Retro-Trikots und hat einen unerklärlichen Hang zu Fußball-Finanzen. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV empfängt Dresden – Erfolgreiche Fan-Rückkehr in den Volkspark?

HSV empfängt Dresden – Erfolgreiche Fan-Rückkehr in den Volkspark?

1. August 2021

Vorschau | Zur Fan-Rückkehr in das Hamburger Volksparkstadion empfängt der HSV die Gäste von Dynamo Dresden. Nachdem beide Mannschaften am ersten Spieltag siegreich waren, sind die Erwartungen in den Fanlagern dementsprechend hoch. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 13:30 Uhr, live bei Sky. Der HSV gewann in Liga 2 bislang jedes Spiel am zweiten Spieltag. […]

Düsseldorf vs. Bremen | Erster Härtetest für Hennings und Co.

Düsseldorf vs. Bremen | Erster Härtetest für Hennings und Co.

31. Juli 2021

Vorschau | Am 2. Spieltag trifft Werder Bremen auf den nächsten Aufstiegskonkurrenten Düsseldorf. Die Fortuna feierte einen Auftakt nach Maß, Bremen will nach dem Remis gegen 96 allerdings den ersten Sieg. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 20:30 Uhr, live bei Sky und Sport1. Düsseldorf: Ersatzgeschwächt ins Topspiel? Anfang fordert Gewinner-Mentalität Bremen: Ernüchternder Saisonstart Düsseldorf: […]

Vorschau | Bremen zum Auftakt gegen Hannover gefordert

Vorschau | Bremen zum Auftakt gegen Hannover gefordert

24. Juli 2021

Vorschau | Für Werder Bremen ist es die erste Saison in der 2. Bundesliga seit 41 Jahren. Zum Auftakt trifft Werder Bremen auf Hannover 96, die endlich wieder um den Aufstieg mitspielen wollen. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 20:30 Uhr, live bei Sky und Sport1. Werder Bremen in der neuen Rolle des Favoriten Kader von […]


'' + self.location.search