Premier League Vorschau | Cardiff bittet Chelsea zum Tanz

Vorschau

Auf der einen Seite der Kampf um den Klassenerhalt, auf der anderen der Kampf um das internationale Geschäft. Wer kommt seinem Ziel drei Punkte näher, Cardiff City oder Favorit Chelsea?

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:05 Uhr Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

Cardiff City

Die Waliser stecken derzeit mitten im Abstiegskampf und sind auf jeden einzelnen Punkt abgewiesen. Derzeit belegt man Tabellenrang 18, hat – bei zwei Spielen weniger – fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, welches aktuell vom FC Burnley belegt wird. Mit dem Torverhältnis von 27:57 stellt man, wie es auch der Tabellenplatz aussagt, das dritt schlechteste Torverhältnis der Premier League. Schlechter schneiden derzeit nur Tabellenschlusslicht Huddersfield und Tabellenvorletzter Fulham.

Cardiff besticht derzeit durch eine bemerkenswerte Inkonstanz, immer wieder wechseln sich Siege mit Niederlagen ab. Wenn man denkt, die Mannschaft hätte Selbstvertrauen getankt, reiht sich eine Niederlage an einen Sieg. Vor der Länderspielpause konnte man zu Hause gegen West Ham dreifach punkten, ein 2:0 Heimsieg sorgte für wichtige Zähler im Kampf um die Klasse. Doch welche Form sehen wir heute? Das harmlose Cardiff, welches in den letzten vier Partien zehn Gegentreffer kassiert oder gierige Cardiff, welches drei der letzten sechs Spiele gewinnen konnte?

Trainer Neil Warnock hat zwar derzeit mit dem Klassenerhalt zu kämpfen, allerdings muss er sich nicht mit Verletzungssorgen plagen. Dem 70-jährigen Übungsleiter stehen heute alle Spieler zu Verfügung.

(Photo by Henry Browne/Getty Images

Chelsea FC

Wenn auch auf einem anderen Niveau, aber auch Chelsea ist in dieser Saison bemerkenswert inkonstant. Das sorgt dafür, dass man – trotz eines fantastischen Saisonstarts – derzeit nur Rang 6 in der Tabelle belegt. Bei einem Torverhältnis von 50:33 hat man 57 Punkte auf dem Konto und einen Rückstand von drei Zählern auf die internationalen Plätze. Kann man diese mit einem punktereichen Saisonendspurt wieder attackieren?

In der Premier League ist man seit zwei Spielen ohne Sieg, direkt vor der Länderspielpause verlor man gegen Everton mit 2:0. Chelsea muss, sofern man noch die Top-4 erreichen will, dringend einen Zahn zulegen und anfangen eine Serie zu starten. Was heute für die Blues spricht: Bislang hat man alle direkten Duelle in der Premier League gewinnen können. In den bisherigen drei Partien erzielte man bei drei Gegentreffer ganze zehn eigene Tore. Gesellen sich heute welche dazu oder verliert man den Anschluss nun komplett?

Auch Maurizio Sarri hat keinerlei Ausfälle des Stammkaders zu vermelden und kann dementsprechend aus dem Vollen schöpfen.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Prognose

Die Gäste aus London gehen hier als klarer Favorit in die Begegnung. Der individuelle Qualitätsunterschied dürfte für Cardiff als Mannschaft nur schwer auszugleichen sein. Nicht auszuschließen, dass eben diese individuelle Qualität eines Hazard letztlich den Unterschied ausmacht und drei wichtige Punkte für Chelsea sichert.

Mögliche Aufstellung

Cardiff City: Etheridge – Peltier, Morrison, Bamba, Bennett – Gunnarsson, Arter – Murphy, Camarasa, Hoilett – Niasse

Chelsea FC: Kepa – Azpilicueta, Rüdiger, David Luiz, Alonso – Kanté, Jorginho, Barkley – Pedro, Higuain, Hazard

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Steffen Gronwald

Steffen verfolgt primär den Vereinsfußball, fühlt sich im deutschen Ober- und Unterhaus zu Hause - verfolgt zugleich aber auch La Liga und die Premier League intensiv. Ob Offensivspektakel oder "park the Bus", fesseln tut ihn beides, zudem steht bei ihm auch der Schiedsrichter im Fokus. Seit 2016 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

2. Oktober 2021

Vorschau |  Am siebten Spieltag der Bundesliga trifft der Zuhause noch ungeschlagene VfL Wolfsburg auf die auswärts noch punktlose Borussia aus Mönchengladbach. Der VfL Wolfsburg ist in dieser Spielzeit daheim noch ungeschlagen Drei der letzten vier Spiele der Wölfe endeten Unentschieden Gladbach ist in dieser Bundesliga-Saison bislang auswärts noch ohne Punktgewinn Anpfiff der Partie ist am Samstag, […]

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

25. September 2021

Vorschau | Zum Topspiel des Wahlwochenendes trifft Schwarz-Grün, Borussia Mönchengladbach auf Schwarz-Gelb, Borussia Dortmund. Während es bei den Fohlen noch überhaupt nicht läuft, hakt es beim BVB besonders an einer Stelle. Im Fokus: Marco Rose. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. Borussia Mönchengladbach: Kommen die Fohlen gegen Ex-Trainer Rose aus […]

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

19. September 2021

Vorschau | Borussia Dortmund bot in der noch jungen Saison bereits reichlich Spektakel. Mit Union Berlin wartet nun ein Gegner, der vor allem durch Stabilität zu überzeugen weiß. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Der BVB erzielte schon 13 Tore in […]


'' + self.location.search