Premier League Vorschau | Newcastle United empfängt Manchester City

Vorschau

Vorschau | Am 13. Spieltag empfängt Newcastle United den amtierenden Meister aus Manchester. Dieser zeigte sich zuletzt weniger dominant als man es von ihm gewohnt ist. Setzt die Mannschaft von Pep Guardiola heute ein Statement bei Newcastle United?

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 13:30 Uhr, live auf Sky.

Newcastle United

Wichtige Wochen stehen den „Magpies“ bevor. Aktuell sind sie 14. der Premier League, was isoliert betrachtet eine kleine Enttäuschung wäre. Das Mittelfeld der Premier-League-Tabelle liegt jedoch so eng beeinander, dass die Mannschaft von Steve Bruce nur vier Punkte von Rang fünf trennt. Es geht in den nächsten Spielen darum, nicht den Anschluss nach oben zu verlieren. Mit dem amtierenden Meister kommt eine Mannschaft in den St. James‘ Park, die in ihrer aktuellen Form schlagbar ist. Mit Sheffield, Southampton, Burnley und Crystal Palace folgen auch vier weitere Gegner, mit denen man auf Augenhöhe agieren kann.

Um in diesen Spielen erfolgreich zu sein, muss vor allem die Offensive der „Magpies“ stärker werden. Die beiden Sommer-Neuzugänge Joelinton und Allan Saint-Maximin, die für kumulierte 62 Millionen Euro nach Newcastle wechselten, strahlten in den vergangenen Spielen zu wenig Gefahr aus. Gemeinsam haben sie lediglich zwei Tore und eine Vorlage erzielt, was nach dreizehn Spieltagen ein schwacher Wert ist. Gerade bei der heutigen Partie gegen Manchester City, werden die beiden Spieler für Entlastung sorgen müssen. Verletzt fehlen Jamaal Lascelles und Matt Ritchie.

Manchester City

Seit der Niederlage gegen den Spitzenreiter aus Liverpool, stehen die „Cityzens“ nicht mehr auf dem zweiten Tabellenrang. Zwischendurch war man sogar auf den vierten Platz abgerutscht und wurde vom FC Chelsea überholt, den man mit einem Sieg im direkten Duell jedoch wieder einholen konnte. Trotz dieses wichtigen Sieges am vergangenen Spieltag, läuft es aktuell nicht rund beim amtierenden Meister. Unter der Woche kam die Mannschaft von Pep Guardiola nicht über ein 1:1 gegen Shakhtar Donetsk hinaus, was jedoch aufgrund des bereits gelösten Achtelfinaltickets verschmerzbar sein dürfte.

Trotz alledem ist das heutige Spiel im St. James‘ Park ein Pflichtsieg für Manchester City. Um die Lücke zum FC Liverpool nicht noch größer werden zu lassen, die ohnehin schon neun Punkte beträgt, müssen heute drei Punkte eingefahren werden. Nicht mitwirken können die Langzeitverletzten Leroy Sané und Aymeric Laporte. Auch Sergio Agüero und Oleksandr Zinchenko fallen für das heutige Spiel aus.

Prognose

Der klare Favorit in diesem Spiel ist sicherlich Manchester City. Die letzten Auftritte der „Skyblues“ waren jedoch nicht so überzeugend und dominant, wie man es von ihnen gewohnt ist. Sollte es Newcastle United gelingen für ausreichend Entlastung zu sorgen und sich aus dem dominanten Ballbesitzspiel der Gäste zu befreien, ist hier durchaus ein Punktgewinn möglich.

Mögliche Aufstellungen

Newcastle United: Dubravka – Yedlin, Schär, Clark, Dummett, Willems – Almiron, Longstaff, Hayden, Saint-Maximin – Joelinton

Manchester City: Ederson – Cancelo, Stones, Fernandinho, Mendy – De Bruyne, Rodrigo, D. Silva – B. Silva, Jesus, Sterling

(Photo by Alex Livesey/Getty Images) 

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

29. Mai 2021

Vorschau | Das Rückspiel in der Relegation um die Teilnahme an der Bundesliga steht an. Holstein Kiel geht mit einem 1:0-Vorsprung in das Heimspiel gegen Köln und hat gute Chancen.  Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Holstein Kiel schielt in Richtung […]

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

27. Mai 2021

Vorschau | Der FC Ingolstadt schrammte erneut knapp am direkten Aufstieg in die 2.Bundesliga vorbei, nun wartet in der Relegation der VfL Osnabrück. Ein Gegner, der am letzten Spieltag noch am direkten Klassenerhalt schnupperte.  Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 18:15 Uhr, live im ZDF und auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte […]

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

26. Mai 2021

Vorschau | Es herrschen unterschiedliche Vorzeichen vor dem Relegationshinspiel zwischen dem 1.FC Köln und Holstein Kiel. Während die Geißböcke kurz vor Schluss den direkten Abstieg verhinderten, vergaben die Störche gleich zwei Möglichkeiten, den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga einzutüten. Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 18:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen […]