Premier League Vorschau | Patzen verboten – Tottenham Hotspur vs Huddersfield Town

Vorschau

Vorschau | Tottenham Hotspur empfängt zwischen den beiden Champions-League-Duellen mit Manchester City das bereits abgestiegene Huddersfield Town. Im Rennen um einen Platz in den Top vier wäre alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 13:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

Tottenham Hotspur

Die Pochettino-Elf hat unter der Woche Manchester City mit 1:0 im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales geschlagen und hat eine sehr engagierte und mannschaftlich geschlossene Leistung gezeigt. Die „Spurs“ haben hart für den Sieg gekämpft, der sichtbar Kraft gekostet hat. Gegen Huddersfield dürfte Mauricio Pochettino ordentlich durchrotieren.

Auf Torjäger Harry Kane (25) muss der argentinische Coach ohnehin verzichten. Der Engländer ist im Zweikampf mit Fabian Delph (29) unglücklich umgeknickt und hat sich eine schwere Bänderverletzung zugezogen. Dele Alli (23) hat sich eine Fraktur in der Hand zugezogen und noch ist ein Einsatz fraglich. Bei ihm wird Tottenham wohl kaum ein Risiko eingehen und ihn sehr wahrscheinlich schonen.

Momentan liegen die „Spurs“ auf dem vierten Platz und haben einen Punkt Vorsprung auf Arsenal. Manchester United hat auch nur drei Punkte Rückstand. In der finalen Phase der Saison darf man sich keine Ausrutscher mehr erlauben und gegen das bereits abgestiegene Huddersfield müssen drei Punkte her.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Huddersfield Town

Nach einer ersten überragenden Saison wurden dem Underdog die Grenzen deutlich aufgezeigt und mittlerweile ist die Mannschaft offiziell abgestiegen. Nach 33 Spielen hat Huddersfield erst 14 Punkte auf dem Konto und befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz. Zuletzt verlor die Siewert-Elf fünf Ligaspiele in Folge.

Der deutsche Trainer kündigte bereits an weiter durchzurotieren, um sich ein genaueres Bild vom Kader zu verschaffen. Die Planungen für die kommende Saison sind bereits im vollen Gange. Die restlichen Spiele werden von Siewert genutzt, um ein wenig zu experimentieren. Trotzdem will sich Huddersfield vernünftig aus der Premier League verabschieden.

Die Mannschaft kann ohne Druck aufspielen und hat nichts mehr zu verlieren. Die Spieler werden sich nochmal beweisen wollen und das erste Team zu sein, das Tottenham im neuen Stadion schlägt, hat auch seinen Reiz. Die Partie werden sie definitiv nicht abschenken.

(Photo by Jordan Mansfield/Getty Images)

Prognose

Selbst gegen eine B-Elf von Tottenham wird es für Huddersfield nicht für eine Überraschung reichen. Eine hohe Niederlage ist allerdings nicht zu erwarten, da die „Spurs“ Kräfte für das Rückspiel gegen City schon werden wollen.

Mögliche Aufstellung

Tottenham Hotspur: Lloris, Davies, Sánchez, Alderweireld, Walker-Peters, Wanyama, Winks, Eriksen, Moura, Son, Llorente

Huddersfield Town: Hamer, Durm, Kongolo, Schindler, Smith, Hogg, Gorenc-Stankovic, Löwe, Mooy, Pritchard, Grant

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

29. Mai 2021

Vorschau | Das Rückspiel in der Relegation um die Teilnahme an der Bundesliga steht an. Holstein Kiel geht mit einem 1:0-Vorsprung in das Heimspiel gegen Köln und hat gute Chancen.  Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Holstein Kiel schielt in Richtung […]

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

27. Mai 2021

Vorschau | Der FC Ingolstadt schrammte erneut knapp am direkten Aufstieg in die 2.Bundesliga vorbei, nun wartet in der Relegation der VfL Osnabrück. Ein Gegner, der am letzten Spieltag noch am direkten Klassenerhalt schnupperte.  Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 18:15 Uhr, live im ZDF und auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte […]

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

26. Mai 2021

Vorschau | Es herrschen unterschiedliche Vorzeichen vor dem Relegationshinspiel zwischen dem 1.FC Köln und Holstein Kiel. Während die Geißböcke kurz vor Schluss den direkten Abstieg verhinderten, vergaben die Störche gleich zwei Möglichkeiten, den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga einzutüten. Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 18:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen […]