Premier League Vorschau | Stoke vs Tottenham – Nächster Schritt zur Königsklasse?

Vorschau

Die Entscheidungen in der Premier League werden in den kommenden Wochen fallen – zwei Teams, für die es noch um relativ viel geht, duellieren sich heute Nachmittag: Abstiegskandidat Stoke City empfängt Champions League-Aspirant Tottenham um 16:00.

 

Stoke City

Die „Potters“ erleben eine absolute Horrorsaison und stehen momentan mit 27 Punkten auf dem 19. und vorletzten Platz. Trainer Paul Lambert und seinem Team verbleiben noch sechs Spiele um das Ruder herumzureißen. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt aktuell drei Punkte. Vor dem Klub steht zudem noch Southampton (28), die bis zum Saisonende anvisierten Plätze werden aktuell von Crystal Palace (30), Huddersfield (31) und Swansea City (31) belegt. Auch West Ham (33) ist noch in Schlagdistanz, während man sich wegen Schlusslicht West Bromwich (20) wohl keine Sorgen mehr machen muss.

Die letzten Wochen geben der Mannschaft allerdings nicht unbedingt Hoffnung, dass es mit der Wende noch einmal etwas wird: In diesem Kalenderjahr konnte Stoke erst einen einzigen Sieg feiern! In den elf Spielen in diesem Zeitraum gelangen lediglich vier Unentschieden, ansonsten ging die Mannschaft regelmäßig als Verlierer vom Platz. Die letzten drei Partien gingen allesamt verloren, am letzten Wochenende unterlagen Lambert & Co. bei Arsenal mit 0:3.

Daneben fällt die Truppe immer wieder durch Disziplinlosigkeiten auf: Ibrahim Afellay wurde vor kurzem rausgeschmissen, der Ex-Schalker soll nicht mal mehr zum Training der zweiten Mannschaft kommen. Auch Verteidiger Erik Pieters bekam eine saftige Geldstrafe wegen einer Sachbeschädigung. In dieser Woche erwischte Saido Berahino, welcher zu spät zu einem Spiel der zweiten Mannschaft kam. Bei dieser muss der einst so vielversprechende Stürmer nun sein Dasein fristen.

(Photo by David Rogers/Getty Images)

 

Tottenham

In der vergangenen Woche gelang den Spurs wohl der wichtigste Sieg in der bisherigen Saison: Beim ersten Verfolger Chelsea gewann man im direkten (Stadt-)Duell nach einem 0:1 Rückstand noch mit 3:1. Tottenham steht aktuell bei 64 Punkten, der Vorsprung auf die „Blues“ (56) konnte somit auf acht Punkte ausgebaut werden – es riecht nach Vorentscheidung. Erzrivale Arsenal (51) dürfte man außerdem höchstwahrscheinlich erneut in der Endabrechnung hinter sich lassen.

Vor dem Team von Trainer Mauricio Pochettino liegt zurzeit Liverpool (66), die „Reds“ haben allerdings auch ein Spiel mehr bestritten. Auch der Tabellenzweite Manchester United (68) ist für die Londoner noch in Schlagdistanz. Mit dem englischen Rekordmeister duelliert man sich zudem auch noch im Halbfinale des FA Cups, es besteht also sogar noch eine Titelchance für die Spurs.

All diese positiven Faktoren lassen das Interesse anderer Klubs an Pochettino ins Unermessliche wachsen, doch der Argentinier wird angeblich zeitnah einen neuen Vertrag unterschreiben. Neben dem Coach wird auch erwartet, dass sich Leistungsträger wie Harry Kane, Hugo Lloris und Dele Alli in den nächsten Wochen und Monaten (abermals) langfristig an den Verein binden werden – im Gegensatz zum heutigen Gegner blicken die Spurs glorreichen Zeiten entgegen.

(Photo by Stephen Pond/Getty Images)

 

Prognose

Mit dem Selbstvertrauen von fünf Siegen in Folge kommen die Spurs heute zum Vorletzten. Die aktuelle Form der beiden Teams gibt zurzeit wenig Anlass auf eine Überraschung zu hoffen. Daher wird Tottenham im Normalfall die drei Punkte mitnehmen.

 

Mögliche Aufstellungen

Stoke City: Butland – Bauer, Shawcross, Martins Indi, Pieters – Allen, Ndiaye – Johnson, Shaqiri, Sobhi – Diouf

Tottenham: Lloris – Trippier, Sanchez, Vertonghen, Davies – Dier, Dembélé – Lamela, Alli, Eriksen – Kane

 

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

29. Mai 2021

Vorschau | Das Rückspiel in der Relegation um die Teilnahme an der Bundesliga steht an. Holstein Kiel geht mit einem 1:0-Vorsprung in das Heimspiel gegen Köln und hat gute Chancen.  Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Holstein Kiel schielt in Richtung […]

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

27. Mai 2021

Vorschau | Der FC Ingolstadt schrammte erneut knapp am direkten Aufstieg in die 2.Bundesliga vorbei, nun wartet in der Relegation der VfL Osnabrück. Ein Gegner, der am letzten Spieltag noch am direkten Klassenerhalt schnupperte.  Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 18:15 Uhr, live im ZDF und auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte […]

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

26. Mai 2021

Vorschau | Es herrschen unterschiedliche Vorzeichen vor dem Relegationshinspiel zwischen dem 1.FC Köln und Holstein Kiel. Während die Geißböcke kurz vor Schluss den direkten Abstieg verhinderten, vergaben die Störche gleich zwei Möglichkeiten, den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga einzutüten. Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 18:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen […]