Serie A Vorschau | Bologna vs. Inter

Vorschau

Auch die italienische Serie A spielt in der englischen Woche! Am Dienstagabend um 20:45 Uhr wird das Spiel zwischen dem FC Bologna und Inter Mailand im Stadio Renato Dall’Ara angepfiffen. Bologna befindet sich derzeit auf Platz 13 der Tabelle, Inter Mailand ist Tabellendritter.

Am Wochenende verlor Bologna knapp mit 1:2 bei der Fiorentina, das Tor konnte der erfahrene Stürmer Rodrigo Palacio erzielen. Inter erledigte seien Pflichtaufgabe in Crotone indes souverän und schlug den Abstiegskandidaten mit 2:0.

 

FC Bologna: Nur eine kleine Chance

Für Bologna geht es gegen Inter darum, die kleine Chance, die der Klub hat, irgendwie zu nutzen. Die Mannschaft des 54-jährigen Trainers Roberto Donadoni ist definitiv nicht schlecht und hat durchaus die Qualität um Inter vor Probleme zu stellen, aber zu Saisonbeginn wurden diese Qualitäten nur sehr selten abgerufen. Mit 4 Punkten aus 4 Spielen war der Saisonstart allenfalls durchschnittlich, gegen die Fiorentina und auch den FC Turin hatte man sich vielleicht etwas mehr vorgestellt als nur einen Punkt aus beiden Spielen.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Gegen Inter kann man jetzt alles besser machen. Ein Heimsieg, sogar ein Heimpunkt gegen den Favoriten würden die Stimmung im Klub definitiv heben, vielleicht gibt es einige Änderungen und Anpassungen in der Startaufstellung, auch aufgrund der englischen Woche. Avenatti, Falletti, Torosidis und Keita fallen definitiv aus, der Kader besteht aber aus 29 Spielern und kann dies durchaus auffangen. Gerade im Mittelfeld könnte etwas Schwung vertragen werden, Donsah ist ein Kandidat.

 

Inter: Perfekte Serie ausbauen

Inter Mailand hat aus den ersten 4 Spielen die ideale Ausbeute von 12 Punkten  geholt. Luciano Spalletti hat seinen Plan bisher sehr gut umsetzen können, die Mannschaft funktioniert bereits jetzt gut und kann sich vollkommen auf die nationalen Wettbewerbe konzentrieren, was ein Vorteil sein könnte. Die Kaderergänzungen wie Borja Valero, Dalbert und Skriniar hinterließen bisher einen guten Eindruck, den es jetzt in den kommenden Wochen zu bestätigen gilt.

(Photo by Tullio M. Puglia/Getty Images)

Viel Grund zum Schonen gibt es derzeit nicht. Vecino, Ranocchia und Eder sind Kandidaten, aber Spalletti wird erst kurzfristig entscheiden, wie die Aufstellung im Endeffekt aussehen wird. Inter wird auf jeden Fall alles daran setzen, die Ausbeute auszubauen und die 15 Punkte zu erreichen. Vor dem Derby gegen den AC Mailand geht es noch zuhause gegen Genua und zu Benevento Calcio. 7 Siege aus 7 Spielen sind also durchaus realistisch und so könnte man mit einer idealen Ausgangsposition in das Derby gehen, das dann nach der Länderspielpause stattfindet.

 

Prognose

Inter Mailand fährt als Favorit nach Bologna, soviel ist klar. Bologna wird versuchen gut zu verteidigen und Nadelstiche zu setzen, Inter will das Spiel kontrollieren und schnell in Führung gehen. Aus einer sicheren Führung heraus kann man das eigene Spiel gut aufziehen und selbst auf Fehler des Gegners warten. Die Form des FC Bologna dürfte zurzeit nicht ausreichen um Inter zu gefährden, daher kann man von einem Auswärtssieg ausgehen, der aber eher nicht besonders deutlich ausfallen wird.

 

Potentielle Aufstellungen

FC Bologna: Mirante, Kraft, Helander, Gonzalez, Masina, Donsah, Taider, Poli, Verdi, Okwonkwo, Palacio

Inter Mailand: Handanovic, D’Ambrosio, Miranda, Ranocchia, Dalbert, Vecino,  Gagliardini, Joao Mario, Perisic, Candreva, Icardi

 

http://wp12974880.server-he.de/90plus-on-air-nach-4-spieltagen-die-bundesliga-bestandsaufnahme/

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stolpert der BVB erneut im eigenen Stadion gegen Mainz 05?

Stolpert der BVB erneut im eigenen Stadion gegen Mainz 05?

16. Oktober 2021

Der BVB trifft am Wochenende auf Mainz 05. Auf die Borussen wartet eine echte Härteprobe, auch aufgrund der eigenen Personalprobleme.

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

Holt Gladbach beim VfL Wolfsburg die ersten Auswärtspunkte der Saison?

2. Oktober 2021

Vorschau |  Am siebten Spieltag der Bundesliga trifft der Zuhause noch ungeschlagene VfL Wolfsburg auf die auswärts noch punktlose Borussia aus Mönchengladbach. Der VfL Wolfsburg ist in dieser Spielzeit daheim noch ungeschlagen Drei der letzten vier Spiele der Wölfe endeten Unentschieden Gladbach ist in dieser Bundesliga-Saison bislang auswärts noch ohne Punktgewinn Anpfiff der Partie ist am Samstag, […]

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

25. September 2021

Vorschau | Zum Topspiel des Wahlwochenendes trifft Schwarz-Grün, Borussia Mönchengladbach auf Schwarz-Gelb, Borussia Dortmund. Während es bei den Fohlen noch überhaupt nicht läuft, hakt es beim BVB besonders an einer Stelle. Im Fokus: Marco Rose. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. Borussia Mönchengladbach: Kommen die Fohlen gegen Ex-Trainer Rose aus […]


'' + self.location.search