Serie A Vorschau: Gipfeltreffen! SSC Neapel vs Inter

Vorschau

Am Samstagabend um 20.45 Uhr empfängt der SSC Neapel im heimischen San Paolo den Tabellennachbarn von Inter Mailand! Dieses Spiel ist das absolute Topspiel in Italien, der Tabellenführer empfängt den Tabellenzweiten, viel mehr geht eigentlich nicht!

 

SSC Neapel: Einen großen Schritt machen

Der SSC Neapel kann mit einem Heimsieg gegen Inter Mailand einen Riesenschritt machen und sich den zurzeit ärgsten Konkurrenten vom Hals halten. In der „Woche der Wahrheit“ gewann Neapel bislang in Rom, verlor dann mit 1:2 bei Manchester City, wobei dort vor allem die 2. Halbzeit extrem stark war, phasenweise dominierte man die Citizens in deren eigenem Stadion, ein Elfmeter wurde überdies auch noch verschossen, am Ende war also mehr drin.

(Photo by Gareth Copley/Getty Images)

Der perfekte Saisonstart mit 8 Siegen aus 8 Spielen beflügelt die Mannschaft von Maurizio Sarri natürlich, doch mit Inter kommt ein Kaliber, das qualitativ sehr hochwertig ist und gleichermaßen auch noch eine Menge Selbstvertrauen mitbringt, unter anderem aus dem Derbysieg gegen den Stadtrivalen. Neapel weiß also, was auf das Team zukommt. Die typische, ballsichere und geduldige Spielweise mit den schnellen, konterstarken Stürmern soll auch am Samstagabend wieder den Erfolg bringen.

 

Inter: Vorfreude auf den Härtetest

Der Saisonstart des SSC Neapel mit 8 Siegen aus 8 Spielen war beeindruckend. Nicht minder beeindruckend und vielleicht sogar etwas überraschend sind die 22 Punkte von Inter Mailand. Luciano Spalletti hat die Mannschaft auf Kurs gebracht und die Entwicklung ist sehr positiv. Mit der Roma, der Fiorentina und dem AC Mailand gab es bisher drei starke Gegner, der richtige, echte Härtetest kommt jetzt erst mit Neapel. Dieses Spiel ist sehr wichtig für Inter, sollte man hier nicht verlieren, wird die Brust noch breiter.

(Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

Mit einem Perisic, einem Icardi und einem Candreva haben auch die Gäste aus Mailand eine beeindruckende Offensivreihe aufzubieten. Gerade der Argentinier Icardi, mit 9 Treffern in 8 Spielen bester Schütze bei Inter, steht derzeit im Fokus. Für Inter wäre eine Niederlage in Neapel kein Untergang, die Top4 sollen angepeilt werden, aber gerade nachdem man am vergangenen Spieltag 3 Punkte auf Juventus gutmachen konnte, wäre es ideal, nachzulegen. Inter wird aggressiv spielen, kompakt stehen und die Offensive in Szene setzen wollen. Ob es reicht, wird sich zeigen.

 

Prognose

Spitzenspiele sind ja nicht immer dafür bekannt, dass sie fußballerische Leckerbissen produzieren. Aber sowohl der SSC Neapel als auch Inter Mailand sind in der Lage sehr attraktiven Fußball zu spielen. Dabei kann es durchaus sehr torreich werden! Durch den Heimvorteil im San Paolo und die frenetischen Fans sollte der SSC Neapel eher die Trümpfe in der eigenen Hand haben, eine Sieggarantie ist das aber noch lange nicht. Inter ist gefährlich!

 

Mögliche Aufstellungen

Neapel: Reina, Hysaj, Koulibaly, Albiol, Ghoulam, Allan, Jorginho, Hamsik, Callejon, Insigne, Mertens 

Inter: Handanovic, D’Ambrosio, Skriniar, Miranda, Nagatomo, Gagliardini, Vecino, Joao Mario, Candreva, Perisic, Icardi

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bundesliga: Letzter Hertha-Sieg in Stuttgart 2014 – Zahlen und Fakten zum 14. Spieltag

Bundesliga: Letzter Hertha-Sieg in Stuttgart 2014 – Zahlen und Fakten zum 14. Spieltag

8. November 2022

Unter der Woche steht der 14. Spieltag der Bundesliga an. Am Dienstagabend treffen unter anderem der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund aufeinander und es kommt zum Kellerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Hertha BSC. Am Mittwochabend kommt es dann zur Begegnung zwischen formstarken Leipzigern und dem Tabellenzweiten SC Freiburg.  In der Woche vor der WM-Pause […]

Bundesliga: Schalke 04 seit 34 Buli-Auswärtsspielen sieglos – Zahlen und Fakten zum 13. Spieltag

Bundesliga: Schalke 04 seit 34 Buli-Auswärtsspielen sieglos – Zahlen und Fakten zum 13. Spieltag

4. November 2022

Nach einer entscheidenden Europapokalwoche steht der 13. Spieltag der Bundesliga vor der Tür. Den Beginn macht die Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart am Freitagabend. Am Samstagabend kommt es dann zum Topspiel zwischen den Aufsteigern Werder Bremen und Schalke 04. Der Tabellenführer Union Berlin ist dann am Sonntagnachmittag bei Bayer 04 Leverkusen zu […]

Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund: „Richtungsweisend“, aber nur für eine Mannschaft

Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund: „Richtungsweisend“, aber nur für eine Mannschaft

29. Oktober 2022

Vorschau | In der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt am frühen Samstagabend Borussia Dortmund. Eine Mannschaft sucht noch nach dem Flow, während die andere ihn in den letzten Wochen gefunden hat. Eintracht Frankfurt: Trägt der offensive Zauber zum nächsten Sieg? Nachdem Eintracht Frankfurt keines der ersten drei Ligaspiele gewinnen konnte, sind die Hessen mittlerweile voll auf […]