Sheffield vs ManCity – Patzt der Meister erneut?

Vorschau

Vorschau | Nach dem Ausrutscher gegen Crystal Palace steht ManCity unter Druck. Kann auch Sheffield dem amtierenden Meister heute gefährlich werden?

Anpfiff der Partie ist am Dienstag, 20:30 Uhr, Live bei Sky.

Sheffield: Das Star-Ensemble ärgern

Die Mannschaft von Chris Wilder spielt eine überragende Saison. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der 52-jährige seiner Mannschaft ein klares taktisches Konzept mit an die Hand gegeben hat, mit dem sie gut umzugehen weiß. Aus einer 3-5-2-Grundordnung überzeugen die „Blades“ immer wieder mit mutigen Auftritten und hohem Verteidigen. Auch heute wird man sich nicht vor dem eigenen Strafraum verschanzen, sondern den amtierenden Meister früh unter Druck setzen.

Für den Aufsteiger geht es aktuell darum, den Anschluss an die Top 6 nicht zu verlieren und so lange wie möglich das Märchen von einer Europa-League-Teilnahme am Leben zu erhalten. Mit einem 1:1 im vergangenen Spiel gegen Arsenal gelang es der Mannschaft einmal mehr, einem vermeintlichen Favoriten ein Bein zu stellen. Auch heute will man gegen ein aktuell durchaus verwundbares City etwas Zählbares mitnehmen.

Chris Wilder kann personell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich ein Einsatz von David McGoldrick ist fraglich, da dieser nach wie vor an einer Verletzung laboriert.

ManCity: Das ewige Problem der Chancenverwertung

Das vergangene Spiel (2:2) gegen Crystal Palace spiegelt die aktuelle Saison wie kaum ein anderes wider. Trotz drückender Überlegenheit (2,46:0.59 xG für Manchester City) gelang es der Mannschaft von Pep Guardiola einmal mehr nicht, die zahlreichen Chancen in Tore umzumünzen. Sergio Agüero sorgte dennoch mit einem Doppelpack zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Führung in der 87. Minute, ehe Fernandinho in der 90. Minute ins eigene Tor traf und das Remis besiegelte.

Diesen erneuten Rückschlag muss Guardiola nun schnellstmöglich aus den Köpfen der Spieler kriegen. Es ist zu erwarten, dass der Spanier seine erste Elf auf einigen Positionen verändern wird. Gabriel Jesus, Zinchenko, Rodrigo und Walker werden vermutlich allesamt von Beginn an auf dem Platz stehen. Nicht mit von der Partie sind nach wie vor Aymeric Laporte und Leroy Sané.

Prognose

Es ist ein Duell zweier progressiver Trainer, die ihre Mannschaft sehr gut auf den Gegner einstellen werden. Die favorisierten Gäste aus Manchester stehen nach dem Ausrutscher gegen Crystal Palace heute unter Druck. Ein spannendes und attraktives Spiel ist zu erwarten, bei dem der amtierende Meister am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Mögliche Aufstellungen:

Sheffield United: Henderson – O’Connell, Basham, Egan – Baldock, Fleck, Lundstram, Norwood, Stevens – McBurnie, Sharp

Manchester City: Ederson – Walker, Otamendi, Fernandinho, Zinchenko – Rodrigo – B. Silva, De Bruyne – Mahrez, Jesus, Sterling

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Koji Watanabe/Getty Images)

Kilian Thullen

Bosz, Rose & Co. im Herzen, die Bundesliga im Blick. Seinen Durst nach Gegenpressing und dynamischem Offensivspiel stillt Kilian vor allem in Deutschland. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV empfängt Dresden – Erfolgreiche Fan-Rückkehr in den Volkspark?

HSV empfängt Dresden – Erfolgreiche Fan-Rückkehr in den Volkspark?

1. August 2021

Vorschau | Zur Fan-Rückkehr in das Hamburger Volksparkstadion empfängt der HSV die Gäste von Dynamo Dresden. Nachdem beide Mannschaften am ersten Spieltag siegreich waren, sind die Erwartungen in den Fanlagern dementsprechend hoch. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 13:30 Uhr, live bei Sky. Der HSV gewann in Liga 2 bislang jedes Spiel am zweiten Spieltag. […]

Düsseldorf vs. Bremen | Erster Härtetest für Hennings und Co.

Düsseldorf vs. Bremen | Erster Härtetest für Hennings und Co.

31. Juli 2021

Vorschau | Am 2. Spieltag trifft Werder Bremen auf den nächsten Aufstiegskonkurrenten Düsseldorf. Die Fortuna feierte einen Auftakt nach Maß, Bremen will nach dem Remis gegen 96 allerdings den ersten Sieg. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 20:30 Uhr, live bei Sky und Sport1. Düsseldorf: Ersatzgeschwächt ins Topspiel? Anfang fordert Gewinner-Mentalität Bremen: Ernüchternder Saisonstart Düsseldorf: […]

Vorschau | Bremen zum Auftakt gegen Hannover gefordert

Vorschau | Bremen zum Auftakt gegen Hannover gefordert

24. Juli 2021

Vorschau | Für Werder Bremen ist es die erste Saison in der 2. Bundesliga seit 41 Jahren. Zum Auftakt trifft Werder Bremen auf Hannover 96, die endlich wieder um den Aufstieg mitspielen wollen. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 20:30 Uhr, live bei Sky und Sport1. Werder Bremen in der neuen Rolle des Favoriten Kader von […]


'' + self.location.search