Wird Southampton für Tottenham zum Stolperstein?

Vorschau

Vorschau | Tottenham fährt an Neujahr nach Southampton und braucht dringend drei Punkte. Die Hasenhüttl-Elf befindet sich im Aufschwung und könnte zum Stolperstein werden.

Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 16 Uhr, Live bei Sky.

Southampton

Seit mehreren Wochen zeigt sich Southampton in einer deutlich verbesserten Form und hat damit die schwerwiegende Krise aus dem Herbst hinter sich gelassen. Zwischenzeitlich stürzten die Saints auf den vorletzten Platz ab, nachdem sie acht Spiele ohne Sieg blieben. Zuletzt konnte Southampton aus sieben Partien 13 Punkte holen und sich einen kleinen Vorsprung von vier Punkten auf die Abstiegsränge aufbauen. 

Am Boxing Day sorgte Southampton für eine Überraschung und gewann das Auswärtsspiel bei Chelsea mit 2:0. Im Pressing war man sehr geordnet und ließ den Blues kaum Platz und Zeit für einen ruhigen Spielaufbau. Immer wieder gab es Nadelstiche in Form von Kontern. Dies dürfte auch das Rezept gegen Tottenham sein. 

Vergangenen Samstag verpasste Southampton in einem umkämpften Spiel gegen Crystal Palace den Sieg und musste sich mit einem 1:1 zufriedenstellen. Torschütze war erneut Stürmer Danny Ings (27), der sich in der Form seines Lebens befindet. Mittlerweile hat er bereits 12 Ligatore erzielen können. Ihn muss Tottenham irgendwie verteidigt bekommen.

(Photo by Dan Istitene/Getty Images)

Tottenham Hotspur

Das dürfte sich schwierig gestalten. Nicht, weil Ings nicht zu stoppen ist, sondern eher aufgrund der defensiven Anfälligkeit, die sich schon seit Wochen nicht beheben lässt. Unter Mourinho spielte Tottenham nur gegen Burnley in der Liga zu null. Generell schaffte man es in dieser Spielzeit erst zweimal in der Premier League ohne Gegentor zu bleiben. Für ein Team mit Champions-League-Ambitionen definitiv zu schwach.

Am Samstag hat Tottenham den nächsten Rückschlag um den Kampf um einen Platz in den Top 4 hinnehmen müssen: Beim Tabellenletzten Norwich City konnte man sich gerade so ein Unentschieden erkämpfen. Dank den Freistoßkünsten Christian Eriksens (27) und einem Elfmeter von Harry Kane (26) konnten die Spurs einen Punkt bei der Farke-Elf gewinnen. Tottenham kämpfte sich zwar in die Partie zurück, aber überzeugt haben sie bei weitem nicht. 

Kapitän Kane sollte man zwar immer auf dem Zettel haben, aber insbesondere die heutige Partie könnte ihm sehr liegen. An Neujahr trifft er extrem gerne (bereits fünfmal) und gegen Southampton erzielte er in den letzten sechs Ligaspielen immer ein Tor. Tottenham hofft auf eine Fortsetzung dieser Serien.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Prognose

Tottenham hatte schon mit Norwichs Pressing große Probleme und genau das wird Southampton auch mitbekommen haben. Es wird ein intensives Spiel, das unentschieden enden wird.

Mögliche Aufstellungen:

Southampton: McCarthy, Bertrand, Bednarek, Stephens, Soares, Redmond, Höbjerg, Ward-Prowse, Djenepo, Obafemi, Ings

Tottenham: Gazzaniga, Vertonghen, Sanchez, Alderweireld, Aurier, Winks, Sissoko, Lamela, Alli, Moura, Kane

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Kieler Euphorie oder Trendwende der Gäste?

29. Mai 2021

Vorschau | Das Rückspiel in der Relegation um die Teilnahme an der Bundesliga steht an. Holstein Kiel geht mit einem 1:0-Vorsprung in das Heimspiel gegen Köln und hat gute Chancen.  Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Holstein Kiel schielt in Richtung […]

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

Relegation | Ingolstadt vs. Osnabrück: Heimstärke misst sich mit Auswärtspräferenz

27. Mai 2021

Vorschau | Der FC Ingolstadt schrammte erneut knapp am direkten Aufstieg in die 2.Bundesliga vorbei, nun wartet in der Relegation der VfL Osnabrück. Ein Gegner, der am letzten Spieltag noch am direkten Klassenerhalt schnupperte.  Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 18:15 Uhr, live im ZDF und auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte […]

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

Relegation | Köln trifft auf Kiel: Vieles spricht für den Erstligisten

26. Mai 2021

Vorschau | Es herrschen unterschiedliche Vorzeichen vor dem Relegationshinspiel zwischen dem 1.FC Köln und Holstein Kiel. Während die Geißböcke kurz vor Schluss den direkten Abstieg verhinderten, vergaben die Störche gleich zwei Möglichkeiten, den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga einzutüten. Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 18:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen […]